Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Sommerprogramm in der Begegnungsstätte für Senioren
Region Döbeln Sommerprogramm in der Begegnungsstätte für Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 09.08.2015
Treff der Frauengruppe in der Leisniger Seniorenbegegnungsstätte, die einmal im Monat zusammenkommt. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige

Eine Anmeldung dafür braucht es nicht. Man kommt einfach vorbei. Pro Event muss jedoch jeder einen kleinen Obolus entrichtet werden, um die Veranstaltungskosten der von der Stadt und spendenfinanzierten Einrichtung zu decken.

Was zählt, sind die Gemeinsamkeit und der Spaß in der Gruppe. "Niemand soll im Alter alleine zu Hause herum sitzen. Die Zahl der Rentner in Leisnig steigt. Viele haben keinen Partner oder Angehörige mehr vor Ort, die sich kümmern, weil die Kinder in die Großstadt gezogen sind", sagt Silke Kluge, seit 2006 Leiterin der Seniorenbegegnungsstätte. Deshalb macht sie Programm für die reifen Herrschaften, die tagsüber vorbeikommen können, um sich ihren Alltag zu versüßen.

Im August und September stehen wieder verschiedene Veranstaltungen auf dem Plan. Wöchentlich angeboten werden jeden Montag Klöppeln, dienstags ein Spielnachmittag mit Rommé und Skat und Mittwoch tagt die Bastelgruppe mit anschießendem Unterhaltungsprogramm. Sporttag ist mit Zumba Gold und Seniorengymnastik immer donnerstags. Kluge: "Zumba Gold ist ein Aerobicprogramm speziell für Senioren. Daran nehmen diejenigen teil, die noch etwas jünger und fitter sind. Die Gymnastikstunde wird von einer Physiotherapeutin begleitet und ist für die älteren Rentner. Im Mittelpunkt stehen Übungen im Sitzen.

Daneben gibt es jeden Monat ein Frauenfrühstück, das im August wegen Urlaub ausfällt, daneben Kegeln, Tanz, Gedächtnisübungen und eine Musikstunde. Auch Tagesausflüge in die nähere Region und einwöchige Urlaube einmal pro Jahr unternehmen die Senioren. Neu im Programm ist das Computer Café, das ab September alle zwei Wochen stattfindet. Eine Referentin will die Möglichkeiten via PC und Internet aufzeigen. Sie wird Einladungskarten mit den Rentnern erstellen, Fotos bearbeiten und Online shoppen gehen.

Oliver Becker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem Hintergrund des verheerenden Erbebens hat das Ost-West-Forum Gerda Matzel zu einem Vortrag eingeladen. Gemeinsam mit der nepalesischen Medizinstudentin Nisunda Khadka spricht sie am Sonnabend ab 18 Uhr in der alten Schäferei auf Gut Gödelitz.

08.08.2015

Sie steht größtenteils leer und der Wunsch der Anwohner nach einer Wiederbelebung als Einkaufsmarkt wird wohl nie mehr erfüllt. Die Rede ist von der ehemaligen Konsum- und späteren Diska- sowie Edeka-Kaufhalle an der Waldheimer Pestalozzistraße.

08.08.2015

Sieben Wochen lang gab es im Schnellrestaurant im Gewerbegebiet Mockritz an der Autobahnauffahrt A 14 Döbeln Nord keine Burger für Trucker und Anwohner. Ein Brand in der Küche, ausgelöst durch einen Kurzschluss in einer defekten Kaffeemaschine, hatte sich in den Morgenstunden des 24. Juni zuerst auf die Bildschirme und dann auf den Gastraum ausgeweitet.

08.08.2015
Anzeige