Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sonnenterrassen: Döbelner Wohngebiet kann wachsen

Erschließungsstraße fertig Sonnenterrassen: Döbelner Wohngebiet kann wachsen

Der erste Bauplatz ist schon abgesteckt. Der Döbelner SPD-Stadtrat Sylvio Kolb lässt dort sein künftiges Eigenheim bauen. Ein schmuckes Plätzchen hat sich Kolb ausgesucht – ein Grundstück im neusten Wohngebiet der Stadt, auf den Sonnenterrassen oberhalb der Leipziger Straße.

Philipp, Jean-Leon, Lilly und Hanna (alle 6) weihten am Dienstag mit ihren Rollern die neue Erschließungsstraße des Döbelner Wohngebietes Sonnenterrassen ein.

Quelle: Sven Bartsch

Döbeln. Die Erschließung des ersten Bauabschnittes für 18 Baugrundstücke ist so gut wie abgeschlossen. Das feierten am Dienstagvormittag Vertreter der Kommune, der Baufirma, des Planungsbüros und der Sparkasse als Vermarkter mit einem symbolischen Banddurchschnitt. Philipp, Jean-Leon, Lilly und Hanna von der Kindertagesstätte Tausendfüssler waren mit Leiterin Katrin Seidel gekommen, um die rund 600 Meter lange, neu gebaute Erschließungsstraße inklusive neuer Wendeschleife mit ihren Rollern einzuweihen. Die von der Badischen Straße abzweigende Piste schließt sich an die bisher schon vorhandene Württembergische Straße an und heißt auch so. Die Leitungen für alle Medien sind verlegt. Die Straßenbeleuchtung wird Anfang November installiert.   

„Seit Januar haben wir für das Gebiet den Bebauungsplan, im Mai war Baubeginn, nun ist der erste Abschnitt erschlossen. Wir liegen gut im Zeitplan“, sagte ein zufriedener Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer (CDU), der im Namen der städtischen DWVG sprach, die als Erschließungsträger fungiert. Von den bisher erschlossenen 18 Grundstücken der Sonnenterrassen sind neun verkauft. „Am zehnten sind wir gerade dran“, erklärte Immobilienmakler Torsten Kurth. Für das Gelände oberhalb der Badischen Straße, wo weitere 20 Grundstücke erschlossen werden sollen, gebe es ach schon Interessenten. Die DWVG und die Wohnungsgenossenschaft Fortschritt werden das Areal dort gemeinsam entwickeln.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr