Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sparkasse macht bald kürzer auf

Sparkasse macht bald kürzer auf

Veränderungen deuten sich bei der Sparkasse Döbeln an. Das kommunale Kreditinstitut plant offenbar, die Öffnungszeiten seiner Filialen zu verkürzen. Darüber will sie später detaillierter informieren.

"Die Kommunikation erfolgt ab 1. Oktober in jeder Filiale sowie im Internet", teilt die Sparkasse dazu per Pressemitteilung mit. Zur Begründung heißt es darin: "Natürlich verändern sich Kundenbedürfnisse und aus diesem Grund passen wir unsere Service-Öffnungszeiten zum 24. Oktober 2014 an. Diesem Schritt vorausgegangen sind umfangreiche Kundenstromanalysen. In den letzten Jahren hat sich das Nutzungsverhalten unserer Kunden deutlich gewandelt." Diese würden demzufolge einfache Bankgeschäfte zunehmend mit Hilfe des Internets abwickeln. Täglich tun das bei der Sparkasse Döbeln etwa 3000 Leute. Ein Großteil der Kundschaft nutzte laut Analyse durchschnittlich jeden zweiten Tag die Sparkassen-App oder das Online-Banking. Das habe zur Folge, dass sich allein in den letzten sieben Jahren die Anzahl der Kunden halbierte, die einfache Serviceleistungen in der Filiale nachfragen. Offenbar werden sich die verkürzten Öffnungszeiten auch auf das Personal auswirken. Nach DAZ-Informationen sollen die Mitarbeiter kürzer arbeiten, was geringere Lohnkosten bedeutet. Offen ist bisher noch, ob die Sparkasse im Zuge der Veränderung der Öffnungszeiten auch Mitarbeiter entlässt. Detaillierte Antworten auf Fragen zu den neuen Öffnungszeiten und den Veränderungen beim Personal blieb die Sparkasse gestern schuldig.

 

Während die Nachfrage für Dienstleistungen am Schalter gesunken ist, hat laut Sparkasse die Bedeutung des persönlichen Gesprächs in der Kundenberatung an Bedeutung gewonnen. Kunden würden heute eine "komplexe und allumfassende Beratung" erwarten, heißt in der Presseinformation des Geldhauses. Die Themen würden dabei von Altersvorsorge über Wertpapierberatung bis hin zur Baufinanzierung reichen. Deswegen hat die Sparkasse erweiterte Beratungszeiten nach Terminvereinbarung eingerichtet. Auch am Sonnabend können Leute kommen, die sich für solche Dinge interessieren. diw/obü

Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.09.2017 - 10:44 Uhr

Die Schützlinge von Trainer Daniel Wohllebe mussten sich dem Sachsenliga-Spitzenreiter auf eigenem Platz beugen und konnten dabei die Erwartungen keineswegs erfüllen.

mehr