Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spaß und Training für graue Zellen

Spaß und Training für graue Zellen

Wenn 300 Schüler, Lehrer und Eltern im Saal des Volkshauses in 15 Minuten 20 Vokabeln in Thai lernen, sich in fünf Minuten die letzten zehn amerikanischen Präsidenten merken oder mit vedischer Mathematik die komplexesten Rechenaufgaben im Kopf ausrechnen - dann ist das kein Wunder.

Voriger Artikel
Rotarier spenden für Schulprojekte
Nächster Artikel
Von Menschen und anderen Tieren, die sich nicht ärgern

Lernen mit Laune und Bildern im Kopf: Gregor Staub riss 300 Zuhörer mit.

Quelle: Thomas Sparrer

Vielmehr steht mit dem Schweizer Gedächtnistrainer und Lernmotivator eine Ikone auf der Bühne und reißt sein Publikum zwei Stunden lang mit seiner Einführung in die Methodik des mega memory® Gedächtnistrainings mit.

 

Zum zweiten Mal hatte der Elternrat des Lessing-Gymnasiums am Mittwochabend den gut gelaunten Eidgenossen aus Zürich nach Döbeln geholt. Am Vormittag faszinierte er bereits Schüler und am Nachmittag das Lehrerkollegium mit seiner Methode, mit bildhaften Geschichten als Merkhilfe, mit Fantasie, Wiederholung und vor allem Freude ganz schnell komplexe Dinge zu lernen. "Füße gerade auf den Boden. Hände auf die Knie", wies der 61-Jährige das Publikum an und ließ sie an seinen Lernmethoden teilhaben. Mit Bezug zum Körper und bildhaften Geschichten lernte der Saal thailändische Vokabeln und das Zählen bis zehn. Die Erfolgserlebnisse rissen die Zuhörer mit. Beim Einprägen einer 20-stelligen Zahl verstand das Publikum rasch, wie durch Bilder, damit verbundenen Sätzen und Geschichten die Merkfähigkeit verbessert wird. Auch Staubs Methode des Kopfrechnens mit "vedischer Mathematik" riss den Saal mit. Axel Buschmann, Elternratsvorsitzender des Gymnasiums, hat in vier Jahren bereits den nächsten Termin mit dem Schweizer in Döbeln vereinbart.

Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr