Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Spendenbox für Futter in Hartha
Region Döbeln Spendenbox für Futter in Hartha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 27.08.2012

Die ersten Spenden für das Leisniger Tierheim haben Mitglieder von Solid bereits überbracht. Foto: privat

Solid zeigt ein Herz für Tiere

Geringswalder Jugendverein will auch in Hartha eine Futterspendenbox aufstellen

"Durch einen Zufall erfuhren wir von der Krankheit von Rosi Pfumfel in Leisnig. Dann war uns klar, dort können wir helfen!", berichtet David Rausch, Mitbegründer des Jugendvereins. Schon seit Mitte 2010 läuft die Spendenaktion zwischen Geringswalde und Leisnig. Mit sichtbarem Erfolg. Vor allem an den Feiertagen laufen die Jugendlichen mit Spendenboxen durch die Straßen von Geringswalde und Umgebung. "Weihnachten 2011 konnten wir mit dieser Spendenaktion 360 Euro an die Tiernothilfe übergeben. Ostern dieses Jahres waren es immerhin 200 Euro", schildert Robert Sobolesky von Solid. Das aktive Mitglied im Verein ist der Hauptorganisator der Spendenaktionen. Große Aufmerksamkeit erlangte die Zusammenarbeit vergangenes Jahr, als mit Hilfe von "Solid" die Hundedame "Shara", des in Döbeln ermordeten Pizzeria-Besitzers, ein neues Herrchen fand. "Dank des großen Medieninteresses konnten bis auf zwei Hunde alle aus dem Tierheim vermittelt werden", teilt Sobolesky mit.

Doch der Jugendverein sieht sein Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft. "Man sieht, was man in kurzer Zeit erreichen kann. Das ist aber kein Grund, jetzt zufrieden zu sein", sagt Rausch. Vor kurzer Zeit instal­lierten die Mitglieder von Solid vor einem Geringswalder Supermarkt eine Futterspendenbox. Auch diese wird nach Informationen von Rausch so gut ­angenommen, dass zwei weitere ­Boxen schon in Arbeit sind. Eine davon soll in Rochlitz aufgehangen werden und für die zweite suchen die Vereinsmitglieder noch einen Supermarkt: "Es wäre schön, wenn sich in Hartha oder Waldheim jemand für unsere Aktion interessiert, damit man auch im Altkreis Döbeln noch mehr Leute aufmerksam macht", wirbt Rausch.

Auch die nächste Spendensammlung ist schon in Planung. Im Oktober wollen die Geringswalder wieder um die Häuser ziehen, um Menschen mit Herz für Tiere für ihre Spendenaktionen zu begeistern. Dennis Heldt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2011 was das beste Geschäftsjahr der über 20-jährigen Unternehmensgeschichte er Obstland Dürrweitzschen AG. Zur jüngsten Hauptversammlung des Unternehmens am Sonnabend im Congress Center Leipzig berichtete erstmals der seit 1. Januar 2012 neu im Amt tätige Vorstand Michael Erlecke über den Verlauf des zurückliegenden Geschäftsjahres sowie über das aktuelle Geschehen in der Obstland Dürrweitzschen AG.

27.08.2012

Manuela Liegner ist beunruhigt. Sie wohnt neben Berndts Gut und befürchtet jeden Tag aufs neue, dass der Giebel des Gebäudes auf ihr Grundstück stürzt oder jemanden verletzen könnten.

27.08.2012

Zschadraß (rs). Medizin Zschadraß ist gegen den SV 29 Gleisberg standesgemäß ins Punktspieljahr 2012/13 gestartet. Beide Vertretungen begannen äußerst engagiert.

27.08.2012
Anzeige