Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spitzstein-Drachenbootcup: Dauerbrenner, Frischlinge und Rückkehrer

Spitzstein-Drachenbootcup: Dauerbrenner, Frischlinge und Rückkehrer

Drachenbootteam ist nicht gleich Drachenbootteam. Auch 2013 ist das Starterfeld quasi dreigeteilt: Da gibt es die Dauerbrenner - also jene, die seit vielen Jahren beim Spitzstein-Drachenbootcup am Paddel sitzen.

Döbeln.

 

 

 

 

Genauso viele Teams, wie es im vergangenen Jahr auch waren, haben sich bis zum Ablauf der Frist beim Organisationsteam des ESV Lok Döbeln gemeldet. Von den insgesamt 38 Truppen wollen 25 in der Mixed-Kategorie paddeln, 13 gehen im Open an den Start. Drei Mannschaften sind neu dabei: Das Team des Döbelner feminin- und masculinbodies, das sich noch keinen Namen gegeben hat, die Stauseepiraten und die Spaltaner Ahu. Wer sich hinter beiden Letztgenannten verbirgt, wissen auch Hans Lange und sein Organisationsteam noch nicht. Dafür sind sie im Bilde darüber, wer das neue Team beim 6. Damen-Nachtrennen am Freitagabend vor dem Spitzstein-Drachenbootcup ist: Lehrerinnen des Lessing-Gymnasiums Döbeln und des Martin-Luther-Gymnasiums Hartha haben sich als Team Höhme zusammengefunden und bereichern die nächtliche Paddel-Konkurrenz. Weil auch die Diakonie wieder mit am Start ist, sind es diesmal sogar sieben Frauen-Mannschaften, die den Freitagabend auf der Mulde verbringen wollen. Das freut ganz besonders Hans Lange. Nachdem im vergangenen Jahr der Meldefluss etwas stagnierte, steht die Veranstaltung nun nicht in Frage.

Das tut sie allerdings für jene Mannschaften, die die zweite wichtige Frist nach der Meldung zum Cup versäumen: Bis zum Freitag dieser Woche, also übermorgen, muss die Startgebühr bezahlt sein, ansonsten wackelt die Teilnahme. "Ich habe meinen Flug auf die Bahamas schon geplant", unkt Hans Lange und lächelt verschmitzt. Prinzipiell hat man sich im Org-Team wieder dazu entschlossen, alle Meldungen zu berücksichtigen und keine Auslosung vorzunehmen. "Wir haben uns über die große Resonanz sehr gefreut." Das einzige, was verlost wird, sind die Startbahnen für die Vorläufe und das passiert am 21. März 2013, 19 Uhr, im Kanuheim Bischofswiese.

Bis dahin bietet sich das Wetter mit Sicherheit auch an, "sich im Keller einzuschließen, Kostüme zu basteln und Aufführungen einzustudieren", lacht Hans Lange. Schließlich soll auch der 14. Cup ein richtig bunter werden und jede Menge Stoff für die zahlreichen Kreativwertungen bieten. Zur Erinnerung: Gesucht werden die schönste Trommlerin, das schönste Kostüm, der beste Schlachtruf und die schönste Einmarschmusik. Also, runter in die Keller, ran an die Entwürfe und los geht's! Und übrigens: Nachbarwünsche für die Verlosung der Teamflächen sind noch bis Ende Januar möglich. Einfach an die Organisatoren melden.

Manuela Engelmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr