Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadt Döbeln warnt vor Gefahren am Treibeis

Stadt Döbeln warnt vor Gefahren am Treibeis

Ernsten Gefahren setzen sich alle aus, die zu nahe an die Stellen herantreten, an denen Treibeis aus der Mulde gebaggert wird. Thomas Mettcher, Sprecher der Stadt Döbeln, verwies gestern darauf, dass der Mulderadwanderweg jeweils zwischen Oberbrücke und Krankenhaus, zwischen der Brücke Friedrichstraße und ehemaligem Grainersteg sowie zwischen Sörmitz und Mahlitzsch gesperrt ist.

Diese Bereiche sollten tunlichst gemieden werden.

Die Baggerfahrer können nicht immer rundum schauen, ob sich ihnen jemand zu weit genähert hat. Außerdem sind schwere Unfälle möglich, wenn auf die Eishaufen am Ufer geklettert wird und Schollen abrutschen. Mettcher: "Eltern sollten ihre Kinder davor warnen."

Kommunale Vertreter hatten der Landestalsperrenverwaltung (LTV) vorgeworfen, sie sei nicht erreichbar gewesen, als sich das Treibeis im Fluss auftürmte (die DAZ berichtete). Diese Kritik wies die Sprecherin der Behörde, Britta Andreas, nun zurück. Der Betrieb in Rötha sei am Wochenende stets erreichbar gewesen. Die Kommunen hätten ihn oder die Rufbereitschaft der Zentrale erfolgreich kontaktiert.

Nochmals bemerkte Andreas, dass laut Wassergesetz die Gemeinden verpflichtet seien, auf ihrem Gebiet Eisgefahren abzuwehren sowie erforderliche Einsatzkräfte und technische Mittel bereitzuhalten. Die LTV unterstütze sie lediglich im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Britta Andreas: "Eine fachliche Beratung war im konkreten Fall durch die vor Ort befindlichen Vertreter des Landratsamtes gegeben. Entsprechende notwendige Technik, wie Langarmbagger, stand der LTV in der Kürze der Zeit ebenso wie den Kommunen nicht zur Verfügung."

Eissprengungen seien sehr umstritten und dürften nur im äußersten Notfall von fachkundigem Personal vorgenommen werden, wenn zum Beispiel die Allgemeinheit unmittelbar gefährdet ist und alle anderen Gefahrenabwehrmaßnahmen ausgeschöpft sind. Sprengungen würden aber niemals von der LTV durchgeführt. Ihre Anordnungen würden der Katastrophenschutzbehörde des Landratsamtes oder der Landesdirektion obliegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:50 Uhr

Der eingewechselte Dennis Kummer und Tom Hagemann sorgen mit ihren Toren für ein leistungsgerechtes Unentschieden

mehr