Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Stadtbibliothekarin zieht positive Jahresbilanz
Region Döbeln Stadtbibliothekarin zieht positive Jahresbilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 05.12.2012

27 991: Das war die Zahl der Entleihungen der Stadtbibliothek Roßwein 2012, Stand vor einer Woche. "Damit haben wir die Zahl vom vergangenen Jahr schon übertroffen", freute sich Sabine Schneider, die dem Technischen Ausschuss Kultur Soziales und Umwelt jetzt die Bilanz für das laufende Jahr vorstellte. Und auch wenn sie, wie die Bibliothekarin offen zugibt, von Computern wenig Ahnung habe, ist die Bibliothek modern eingerichtet und auf dem neuesten Stand der verfügbaren Medien.

Besonders Hörbücher werden "supergut ausgeliehen", wie Schneider versicherte. "Mit viel Zureden kommen auch unsere Senioren, die nicht mehr so gut sehen können, dahinter, welch gute Alternative das Hörbuch ist." Der Renner bei den Erwachsenen sind zudem die neuesten Psychologie-Zeitschriften wie "Gehirn und Geist". Ausgedient haben dagegen die letzten Musikkassetten und VHS-Videos, die in diesem Jahr ausgesondert wurden. Auch der Bestand der Fachliteratur ist durch die Möglichkeiten des Internets stark geschrumpft. "Nur die Bastelbücher sind nach wie vor begehrt", erklärte Schneider den Anwesenden.

Eine clevere Neuerung hat sie für die regelmäßigen Bibliotheksnutzer eingeführt: In die Bücher können jetzt Leser ihr Signum auf eine Liste schreiben, um schnell zu sehen, ob sie es schon gelesen haben. Außerdem wird das Anschaffungsjahr groß hinten aufgeklebt, was die Orientierung bei Neuerscheinungen erleichtert.

Um noch mehr, vor allem Neu-Roßweiner, für die Bibliothek zu begeistern, soll es künftig Online-Werbung geben. "Wenn Sie neue Medien bekommen, können wir das auf unserer Stadt-Internetseite verkünden", schlug Bürgermeister Veit Lindner vor. Außerdem sollen Zugezogene einen Flyer mit Werbung für die Bibliothek bekommen.

17 845 Medien beherbergt die Stadtbibliothek Roßwein derzeit, darunter rund 5000 Bände Fachliteratur, 4313 mal Belletristik, 1435 Kinder- und 562 Jugendbände.

Es gibt 1171 Hörbücher für Erwachsene und 399 für Kinder.

500 Zeitschriften können gelesen werden, darunter 45 abonnierte, die regelmäßig erscheinen.

2012 wurden 1304 neue Medien angeschafft, darunter auch CDs, DVDs und Computerspiele für PC und Konsole.

Es gibt zwei Internetplätze und eine Kinder-Leseecke, die erst in diesem Jahr neu eingerichtet wurde.

Die Förderschule Albert Schweizer war 2012 zu 20 Veranstaltungen da, daneben auch Grund- und Mittelschule.

Sebastian Fink

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die guten Zeiten waren schneller vorbei als gedacht. Das ist in Stein gehauen gerade an der Döbelner Eichbergstraße zu sehen. Das dreistöckige rot und weiß leuchtende Verwaltungsgebäude der Döbeln Elektrowärme GmbH steht seit seiner Fertigstellung Ende letzten Jahres leer.

05.12.2012

Steht der aktive Kegelsport in Döbeln vor dem Aus? Das zumindest befürchtet Klaus Vofrei, einer der Senioren, die seit Jahrzehnten für Vereine der Muldestadt "eine ruhige Kugel schieben".

05.12.2012

handelsübliche 100-Gramm-Tafeln. wobei nur der Inhalt der 0,2-Liter-Tassen, die auf dem Döbelner Weihnachtsmarkt erhältlich sind, in den Stiefel gekippt wurden.

05.12.2012
Anzeige