Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Steiner Dorffest bietet Programm von und für Groß und Klein

Alles andere als versteinert Steiner Dorffest bietet Programm von und für Groß und Klein

Unter dem Motto „In Steina feiert man so toll, von der Steinzeit bis zum Rock’n Roll“ findet am Sonnabend das achte Steinaer Sommerfest statt. Vom traditionellen Wildgulasch über allerlei Spielereien für Kinder und Vorführungen aus sowohl jungen als auch alten Federn bis zum Kaffeeklatsch mit Selbstgebackenem gibt es viel zu erleben.

Feiern können die Steinaer. Auch in diesem Jahr sorgt das Festkomitee wieder für ein buntes Programm auf dem Dorffest. (Archivfoto)

Quelle: Gerhard Dörner

Steina. “In Steina feiert man so toll, von der Steinzeit bis zum Rock’n Roll“ lautet das Motto des achten Steinaer Sommerfestes, das diesen Sonnabend steigt. „Damit können wir viele Sachen querbeet machen und sind dabei nicht so festgenagelt. Wir machen unser Fest schon so lange, dass unser Repertoire langsam einfach erschöpft ist“, verrät Ortsvorsteherin Carin Lau. Damit nun ordentlich gerockt werden kann, laufen jetzt die letzten Vorbereitungen.

Dienstagabend ging die Generalprobe für das Abendprogramm über die Bühne. „Die Kinder müssen auch noch proben – da sitzt noch nicht alles, aber das wird auch noch klappen“, zeigt sich Ortsvorsteherin zuversichtlich. „Es ist alles gut in Vorbereitung und das meiste geordert. Jetzt wünschen wir uns eigentlich nur noch gutes Wetter für den Sonnabend.“ Dafür hat das etwa zehn Mitglieder große Festkomitee – „das ist der harte Kern“, lacht Carin Lau – wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Traditionell startet die Fete um 12 Uhr mit dem Wildgulasch. „Das rührt noch vom Wildgatterfest her. Das fand immer in Saalbach am Wildgehege statt. Das Essen haben wir beibehalten, aber den Platz verlegt. Es wurde einfach immer schwieriger – zum Beispiel mit der Strom- und Wasserversorgung. In Steina haben wir damit keine Probleme“, erläutert die Ortsvorsteherin.

Gefeiert wird prinzipiell mit allen zusammen. „Für die Kinder haben wir wieder eine Hüpfburg da und mit der Feuerwehr können die Kleinen Zielspritzen – es gibt jede Menge zu tun“, freut sich Carin Lau. Dazu stehen etwa auch Ausfahrten mit den Stockcars der Pistenraudies auf dem Plan. Über Nachwuchssorgen kann sich die Ortsvorsteherin nicht beklagen: „Das Kinderprogramm wird dieses Jahr von sehr vielen Kindern aus dem Ort begleitet. Die sind da ganz heiß drauf.“ Ganz vorne mit dabei: Nele und Nils Uschner. „Nele ist schon lange bei den Tanzperlen des Zschopautals dabei, hat deswegen von uns den Auftrag bekommen, sich für die Kinder selbst etwas auszudenken und hat das auch sehr gut umgesetzt“, so Lau.

Für den Kaffeeklatsch am Nachmittag können Hobbybäckerinnen und Hobbybäcker nach wie vor Kuchenspenden anmelden. „Am Ende wird es eine Glücksfee geben, die auslost, wer dafür einen kleinen Preis mit nach Hause nehmen kann“, verrät Carin Lau. Am Abend sorgt ein Spanferkel für ausgiebige Stärkung, bevor das Programm des Festkomitees mit anschließendem Feuerwerk, das die Feuerwehr organisiert, über die Bühne geht. Mit Knüppelkuchen am Lagerfeuer und Discomusik geht es schließlich durch die Nacht.

Von André Pitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr