Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Striegistal: Auto überschlägt sich – drei Verletzte
Region Döbeln Striegistal: Auto überschlägt sich – drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 02.07.2018
Die Verletzten wurden in die Klinik gebracht. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Striegistal

Auf der A4 nahe des Anschlusses Berbersdorf (Landkreis Mittelsachsen) hat sich am Sonntag ein Pkw überschlagen. Dabei sind drei Personen leicht verletzt worden.

Ein 39 Jahre alter Kraftfahrer war in der Nacht zum Sonntag mit seinem Pkw Audi auf der A 4 in Richtung Dresden unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Berbersdorf kam das Fahrzeug gegen 2.40 Uhr aus noch ungeklärte Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelschutzplanke.

Im Anschluss prallte der Pkw rechts von der Fahrbahn gegen eine Böschung, überschlug sich und kam auf einem Feld zum Stehen. Daraufhin begann das Auto an zu brennen. Der Fahrer sowie die zwei Insassen – eine 40 Jahre alte Frau und zehnjähriger Junge – konnten sich zuvor ins Freie retten.

Sie kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 12.000 Euro geschätzt.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stoff für tausende Kiffer kostet die Freiheit: Mit drei Kilo Marihuana im Koffer stellte die Polizei zwei Tatverdächtige in Rossau. Die Männer sitzen nun in Untersuchungshaft.

02.07.2018

In den frühen Morgenstunden vom Montag stellte sich ein Sattelzug auf der Autobahn A14 bei Leisnig quer. Ein nachfolgender Pkw krachte ihm in die Seite: Es gab zwei Schwerverletzte.

02.07.2018

Die Döbelner Wohnungsgenossenschaft Fortschritt feierte am Sonnabend ihr zweites Parkfest. Gewürdigt wurden die engagierten Ehrenamtler, die unter dem Dach der Genossenschaft Freizeitangebote schaffen. Für die Gäste gab es ein umfangreiches Programm.

04.07.2018
Anzeige