Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Swen Liebsch legt Mandat nieder

Ratsmitglied verabschiedet Swen Liebsch legt Mandat nieder

Seit 2004 arbeitete der FDP-Mann Swen Liebsch im Stadtrat von Leisnig mit. Nun hat ihn Bürgermeister Tobias Goth (CDU) offiziell verabschiedet und sich für das engagierte Wirken des Bäckermeisters bedankt. Eine Fliese mit Grafik, eine Stadtansicht von Leisnig, überreichte Goth dem scheidenden Stadtpolitiker. Dieser hatte darum gebeten, aus dem Rat ausscheiden zu dürfen.

Aus gesundheitlichen Gründen möchte Swen Liebsch (links) sein Ratsmandat niederlegen.

Quelle: Steffi Robak

Leisnig. Leisnig Bürgermeister Tobias Goth (CDU) ging jüngst zum Bäcker auf Arbeit: Im Geschäft der Bäckerei Liebsch verabschiedete er das ehemalige Stadtratsmitglied Swen Liebsch (Wählergemeinschaft Stadt und Land Leisnig) offiziell aus dem Ratsgremium. Liebsch hatte selbst darum gebeten.

Der 45-jährige macht keinen Hehl daraus: Aus gesundheitlichen Gründen muss er mit seinen Kräften seit zwei Jahren sehr sparsam umgehen. Da der Bäckermeister aus beruflichen Gründen schon sehr früh aus den Federn muss – seine Bäckerei an der Kirchstraße führt er nach wie vor weiter – muss er am anderen Ende der Fahnenstange Zeit gewinnen: „Die abendlichen Ratssitzungen verlangen viel Kraft ab. Diese Prioritäten muss ich jetzt setzen und mich von der Ratsarbeit verabschieden,“ so Liebsch.

2004 hatte sich Swen Liebsch erstmals in den Stadtrat von Leisnig wählen lassen, besetzte dort für die FDP einen Platz. 2009 zog er zur Kommunalwahl erneut in den Stadtrat ein, trat zur Wahl 2014 dann für die Wählergemeinschaft Stadt und Land Leisnig an und erhielt von den Wählern erneut das Vertrauen.

„Mittlerweile bin ich das einzige FDP-Mitglied in Leisnig“, so der 45-Jährige. Eine Ortsgruppe in dem Sinne gebe es schon lange nicht mehr. Der Stadtpolitik ist Liebsch, der in seiner Jugend als rechter Verteidiger Fußball spielte, immer treu geblieben. Dabei ist er erstens eher ein Mann der Tat und legt zweitens nicht viel Wert darauf, im Rampenlicht zu stehen. Goth schätzt ihn unter anderem als großen Kämpfer für das Leisniger Freibad, der dessen Sanierung eher hinter den Kulissen stets begleitet und gefördert habe. Und: Die Quarkbällchen aus dem Hause Liebsch seien legendär, weiß das Stadtoberhaupt.

So wie auch Eberhard Jahn und Ekkehard Voigt bat Liebsch um das Ausscheiden aus dem Leisniger Rat. In der Sitzung am 27. April hatte das Ratsgremium dies abgesegnet.

Von Steffi Robak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 06:13 Uhr

 SSV Thallwitz holt im Heimspiel gegen den FSV Machern einen 0:3-Rückstand noch auf.

mehr