Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tanzturnier in Döbeln: Mit falschen Wimpern und viel Ehrgeiz

Tanzturnier in Döbeln: Mit falschen Wimpern und viel Ehrgeiz

Gespannte Hektik herrscht in der Sporthalle. Die Tänzer wärmen sich auf, gehen noch einmal letzte Schritte durch, richten das Kostüm, frischen das Make-up auf und winken Freunden und Verwandten zu.

Döbeln.

 

Das vierte Jazz- und Modern Dance-Turnier am Wochenende war gleichzeitig das erste Doppelturnier in Döbeln. Ausgerichtet vom Kinder- und Jugendsportclub Döbeln (KJSC) tanzten am vergangenen Sonnabend und Sonntag Tänzer verschiedenster Ligen um die besten Platzierungen.

Jugendverbands- und Verbandsliga sowie Kinder- und Oberliga mit insgesamt 40 Formationen kamen in Döbeln zusammen. "Damit sind fast all unsere Formationen hier vertreten", erklärte Adrienne Meese, die Vorsitzende der Tanzsportabteilung im KJSC. "Lediglich AkzepTanz sind bei diesem Wettkampf nicht dabei." Vor heimischem Publikum traten AkzepTanz aber dennoch auf - bei einem umjubelten Auftritt in der Pause am Sonntag.

Für mehr hätte Patricia Draßdo, Tänzerin bei AkzepTanz, auch gar keine Zeit gehabt. Die 22-Jährige trainiert die Tornados, die ihr erstes Finale in der Jugendverbandsliga erreichten. "Alle haben sich gefreut und geweint - da musste ich gleich mitweinen", so Patricia Draßdo.

Die Dance Boots dagegen, die ebenfalls in der Jugendverbandsliga starteten, schafften es nur in die Zwischen- und nicht in die Endrunde. Zufrieden waren sie am Ende allemal: "Wir waren sehr aufgeregt und haben unser Ziel, es in die Zwischenrunde zu schaffen, erreicht", erklärt Josefine Neudorf-Blochwitz (11).

Am späten Sonnabendnachmittag starteten dann die Formationen der Verbandsliga. Mit Blizzard und unique waren wiederum zwei Döbelner Formationen vertreten. "Die Konkurrenz haben wir bisher nur beim Eintanzen gesehen", erklärt Blizzard-Trainerin Nicole Böhm (22), die ebenfalls auch AkzepTanz-Tänzerin ist. "Wie viel die am Ende wirklich geben ist schwer abzuschätzen."

Und auch bei unique machte sich gespannte Aufregung breit. "Wir müssen uns erstmal orientieren in der neuen Liga", so Nicole Plaschnik (13), die mit ihren Mittänzerinnen noch einmal die falschen Wimpern befestigt und über das Bevorstehende nachdenkt.

Am Sonntag schließlich starteten die Döbelner no regrets vor heimischem Publikum, das mit viel Jubel und Klatschen einen spannenden Wettkampf in Döbeln komplett machte.

Judith Sophie Schilling

 

Ergebnisse - Jugendverbandsliga: 1. Bonfires (Wilsdruff), 2. les amis (Gera), 3. Art Petit (Wilsdruff), 6. Tornado (Döbeln); Verbandsliga: 1. Vis a Vis (Könnern), 2. Blizzard (Döbeln), 3. Sunny Girls (Halle), 6. unique (Döbeln). Oberliga: 1. City Dance (Saalfeld) 2. TabulaRasa (Gera-Langenberg) 3. DanceArt (Halle) 6./7. no regrets (Döbeln)/Ten Dance (Jena)Kinderliga: 1. salut (Gera), 2. Les Papillons (Wilsdruff, 3. Jellybee (Saalfeld).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr