Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Tiefe Schluchten im hohen Norden
Region Döbeln Tiefe Schluchten im hohen Norden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 08.04.2015
Abenteuerliches Norwegen: Sprung in 1000 Meter Tiefe am Kjerag. Morgen Abend gibt es mehr solcher Bilder im Waldheimer Rathaus. Quelle: Sven Oyen
Waldheim/Döbeln

Begeistert von traumhaften Fjorden, zerklüfteten Fjellgebieten und einsamen Inseln, lässt er mit Bildern in Kinoqualität ein atemberaubendes Kaleidoskop Norwegens entstehen.

Mitzuerleben ist diese Live-Dia-Show mit dem Titel "Norwegen - ein Traum für Individualisten" morgen Abend, 19.30 Uhr, im Waldheimer Rathaussaal. Eintrittskarten gibt es im Buchgeschäft Dierbooks am Waldheimer Obermarkt 9 und an der Abendkasse.

Oyen, der im mittelsächsischen Halsbrücke Zuhause ist, beginnt für die Zuschauer die virtuelle Reise im Süden Norwegens. Von Oslo aus geht es über das Südkap nach Stavanger mit dem spektakulären Lysefjord, dann durch die Fjordlandschaften, vorbei an kleinen Küstenstädten weiter nach Norden, zum Inselarchipel der Lofoten, der Märcheninsel Senja und durch die herbstliche Finnmark bis hinauf ans Nordkap.

Schmalfilmer aus Wiesbaden zu Gast

Bewegte Bilder gibt es ebenfalls morgen Abend, ab 19 Uhr, bei einer Reisefilmvorführung im Café Courage in Döbeln. Auf Einladung des Döbelner Fotoclubs Objektiv 70 ist der 1. Vorsitzende des Wiesbadener Schmalfilmclubs, Adelbert Fust, zu Gast und zeigt Filme aus seinem Fundus. Fust hat Impressionen unter andrem in China, Indonesien, Cuba, im Jemen, in Kirgistan, der Mongolei, in Afrika, Mexiko, den USA, in der Türkei und in Deutschland auf Zelluloid gebannt. Darunter auch das Geschehen in Fabriken, bei Familienfeiern oder beim Leben unter Einheimischen. Die Gäste der Veranstaltung können bei der Vielzahl der Filme ihre Wünsche äußern. Als Zeit sind zwei bis zweieinhalb Stunden geplant. Der Eintritt ist frei. daz

Olaf Büchel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Abwechslungsreich wie das Wetter im April war gestern das Programm beim traditionellen Leserwunschkonzert der Döbelner Allgemeinen Zeitung im Döbelner Theater.

06.04.2015

Zum großen Knatsch mit allem Zubehör geriet der Tagesordnungspunkt "Sonstiges" der jüngsten Sitzung des Döbelner Stadtrates. Die CDU-Fraktion wollte mit einer Anfrage die Wahlkampf-Aussage des SPD-Oberbürgermeisterkandidaten Axel Buschmann gerade rücken, wonach es in Döbeln in den letzten sieben Jahren - also der Amtszeit von Buschmanns Kontrahenten und dem amtierenden Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer (CDU) - in Döbeln nur Stillstand gegeben hätte.

27.03.2015

"Mensch!" - Das ist das Motto der aktuellen Spielzeit am Döbelner Theater. "Mensch, ärgere dich nicht!" - Unter diesem Titel stand der diesjährige Theaterball am Sonnabend.

22.03.2015