Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Tischtennisturnier in Clennen
Region Döbeln Tischtennisturnier in Clennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 23.02.2018
Jung gegen Alt: Beim Tischtennisturnier in Clennen ist alles möglich. Quelle: Antje Krieger
Clennen

Skat ist gerade vorbei, da wird erneut in die Sporthalle von Clennen gebeten. Am Sonntag sind dort alle willkommen, die gern Tischtennis spielen.

Freizeitkellenschwinger willkommen

Daran kann auch jeder teilnehmen, der außer in seiner Freizeit in der Garage mit Freunden nicht so oft zur Kelle greift, Zu dem Turnier für nicht aktive Spieler sind nur Teilnehmer zugelassen, die nicht in den Punktspielbetrieb eingebunden sind.

Es spricht sich herum in der Region

Veranstalter ist die Sportgemeinschaft Sitten, die in der Sporthalle von Clennen ihr Hauptdomizil hat. Das zweimal jährlich ausgetragene Turnier hat sich mittlerweile ebenso weit herum gesprochen wie das Skatturnier, das ebenfalls zweimal jährlich in Clennen ausgetragen wird. um so weiter werden so nach und nach die kreise, aus denen Spieler nach Clennen kommen. Aus dem Raum Chemnitz bis hinauf nach Leipzig kommen Freizeitspieler in den Leisniger Ortsteil, aus der Region um Döbeln, Mochau oder Ostrau waren ebenfalls schon Mitspieler da.

Chance für Kinder und Jugendliche

Es gibt eine Wertung für die Männer und eine für die Frauen. Es wird auch wert darauf gelegt, dass für Kinder beziehungsweise Jugendliche eine Extra-Wertung vorgenommen werden kann. Dabei kommt es drauf an, dass das Starterfeld in der jüngeren Altersgruppe groß genug ist. 9 Uhr sollte an der Halle sein, wer mitspielen möchte. Es gibt Urkunden und kleine Preise.

Von Steffi Robak

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Döbeln Balkone für Oschatzer Straße - Ostrau will Wohnblöcke sanieren

Von einem Wohnhaus hat sich die Gemeinde Ostrau getrennt – sechs andere sollen dafür bald saniert werden: Nach dem Verkauf eines Mehrfamilienhauses in Kattnitz wird die Sanierung der sechs Wohnblöcke an der Oschatzer Straße in Ostrau konkreter. Die Mieter dürfen sich auf Balkone freuen.

23.02.2018

Der Straßenbau in Kriebstein biegt auf die Zielgerade ein. Da taucht am Horizont schon das nächste Großvorhaben in der Gemeinde auf. Wenn alles glatt geht, könnte der Bau des Burgberges noch in diesem Jahr beginnen. Auch in Forchheim soll im Sommer der Straßenbau starten.

Die Grippe grassiert im Landkreis Mittelsachsen. Eine 84-Jährige ist jetzt an der Infektion mit den Influenza-Viren gestorben.