Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Torwand für Flüchtlinge in Roßwein

Torwand für Flüchtlinge in Roßwein

Die sportbegeisterten Roßweiner Asylbewerber können jetzt noch besser das Tore schießen üben. Das Flüchtlingsheim an der Döbelner Straße, das zurzeit mit etwa 80 Asylbewerbern belegt ist, hat eine Torwand geschenkt bekommen.

Voriger Artikel
Döbelner Trafostationen kommen aufs Podest
Nächster Artikel
Neue Kinderbücher dank Charlotte Weiß

Clemens (hinten l.) und Max (vorn r.) von der Antirassistischen Initiative Dynamo Dresdens brachten den Flüchtlingen die Torwand mit schwarz-gelbem Keeper.

Quelle: Sven Bartsch

Sponsor ist die Antirassistische Initiative 1953International von Dynamo Dresden. "Wir haben den Kontakt zu dieser Initiative des Dresdner Fußballclubs hergestellt. Und die Fans haben uns die Torwand für das Roßweiner Flüchtlingsheim angeboten", sagt Sophie Spitzner vom Bündnis Willkommen in Roßwein. Der Heimbetreiber willigte unkompliziert ein, die Torwand auf dem Gelände der Unterkunft aufzustellen und so konnte Mittwochabend die Übergabe erfolgen. Schon wenige Minuten später beim Begegnungsfest versuchten die jungen und älteren Asylbewerber, das runde Leder in den Löchern der Torwand zu versenken und hatten fiel Spaß dabei.

 

1953international gründete sich 2006 auf Initiative des Fanprojektes von Dynamo Dresden. Anlass waren rassistische Ausfälle während eines Spiels gegen die Sportfreunde Siegen. Durch die Zusammenarbeit mit dem Dynamo-Verein konnten seit dem mehrere Aktionen und Aufklärungskampagnen, die sich in erster Linie gegen Rassismus im Stadion wenden, realisiert werden.

 

Das Bündnis Willkommen in Roßwein ist von der Landtagsfraktion der Linken ausgezeichnet worden - mit dem Preis für gelebte Willkommenskultur und Weltoffenheit in Sachsen. Der Preis ist mit 750 Euro dotiert. Das Geld soll der weiteren Arbeit mit den Asylbewerbern zugute kommen. obü

Olaf Büchel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr