Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trainerfrage gelöst und Weichen gestellt

Trainerfrage gelöst und Weichen gestellt

Die Döbelner Dance Company hat gestern Abend die Weichen in Richtung Zukunft gestellt. Der traditionsreiche Tanzverein wird seine Personalkrise überstehen und sich nicht auflösen.

Die Mitgliederversammlung fällte dazu gestern Abend bereits entsprechende Beschlüsse. "Es ist für uns ein tolles Signal. Wir sind so stolz auf den Verein", sagt der scheidende Vereinschef Carsten Forberger und spricht mit für Trainerin Kerstin Kunze. Beide hatten im Sommer angekündigt, sich bei den nächsten Vorstandswahlen von ihren Leitungsämtern zurückzuziehen. Am 26. August hatte der Vorstand deshalb alle Mitglieder zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Seitdem suchten die Mitglieder nach Ideen, wie auch ohne die beiden langjährigen, ehrenamtlichen Führungskräfte der Verein fortgeführt werden könnte. Ansonsten stand die Auflösung im Raum. Die Tänzerinnen und Tänzer sowie die Eltern steckten die Köpfe zusammen und übergaben dem Vorstand im September viele Ideen. Die wurden gestern Abend bei der Versammlung in der Turnhalle des Schulzentrums Döbeln-Nord vorgestellt. Die größte Sorge, die Trainerfrage, ist seit gestern Abend vom Tisch. Die Tanzgruppen versuchten, die Trainerfrage aus ihren Reihen zu lösen. Das gelang für alle Gruppen mit Unterstützung "alter Hasen". Ehemals aktive Tänzerinnen, die heute im Studentenalter sind, übernehmen die Verantwortung. So trainiert die Studentin und ehemalige aktive Tänzerin Sarah Waldapfel künftig die kleinste Gruppe der vier- bis siebenjährigen "Wirbelwinde". Kristin Rüger, ebenfalls Studentin und von Kindesbeinen an dabei, übernimmt das Training der acht bis elfjährigen "Mikados". Julia Wieclawik kümmert sich neben dem Studium um die zwölf- bis 15-jährigen "Überflieger". Lydia Lehnertz wird Trainerin der aus den "Chamäleons" und "Funtastic" gebildeten neuen Tanzgruppe der größeren Mädchen.

 

Für den neuen Vereinsvorstand, der am 26. November gewählt werden soll, haben sich bisher vier Kandidaten von fünf notwendigen gefunden. Vereinschef Carsten Forberger ist aber sehr zuversichtlich, dass im November ein neuer Vorstand gewählt werden kann. "Wir haben den Mitgliedern die Vorstandsarbeit auf der Versammlung noch einmal nahe gebracht und versucht, möglichen Kandidaten die Angst vor dieser Verantwortung zu nehmen", so Carsten Forberger. Von den Eltern kamen zudem klare Signale: Sie boten dem neuen Vorstand ihre Mithilfe und Unterstützung an. Die Döbelner Dance Company besteht aktuell aus 58 tanzenden Kindern und 16 erwachsenen Mitgliedern.

Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.10.2017 - 10:12 Uhr

Mit Steffen Wiesner übernimmt beim Kreisliga-Schlusslicht FSV Oschatz ein alter Bekannter den Trainerjob.

mehr