Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln UHC-Döbeln kann sich selbst bescheren
Region Döbeln UHC-Döbeln kann sich selbst bescheren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 19.12.2013
Am Sonnabend steht für den UHC Döbeln das letzte Pflichtspiel im Jahr 2013 auf dem Programm. Zu Gast in der Stadtsporthalle sind die Floor Fighters Chemnitz. Quelle: Sven Bartsch

Viel spricht derzeit nicht für den UHC, doch aufgeben kommt nicht in Frage. Bei der Weihnachtsfeier vergangene Woche erlebte der Verein gemütliche Stunden, in denen die Teams noch einmal näher zusammenrückten.

Und dann gibt es da vor allem die Erinnerungen an das vergangene Jahr. Damals war am vierten Adventswochenende mit dem ETV Hamburg ein Spitzenteam der Liga in Döbeln zu Gast und wurde mit einer 5:4-Niederlage wieder zurück an die Alster geschickt. Dabei ging der UHC damals kurz vor Schluss in Führung und verteidigte den Sieg leidenschaftlich.

Mit den Floor Fighters aus Chemnitz kommt am morgigen Sonnabend ein Team in die Stadtsporthalle, das nicht so stark wie die Hamburger einzuschätzen ist. Beide Mannschaften sollten sich inzwischen gut genug kennen. Es ist das sechste Aufeinandertreffen binnen eines Jahres zwischen den sächsischen Bundesligisten. Die Bilanz ist dabei für den UHC bei drei Siegen und zwei Niederlagen sogar leicht positiv. Hervor stechen dabei die Erfolge in Chemnitz während der Play-Downs in der vergangenen Saison, mit denen der UHC Döbeln die Klasse halten konnte.

Zuletzt setzte es gegen die Chemnitzer vor drei Wochen allerdings eine 3:5-Niederlage. Es ist also Zeit für Wiedergutmachung. Vielleicht beschenkt das UHC-Team sich und seine Zuschauer ja wie im vergangenen Jahr kurz vor Weihnachten wieder selbst.

Robin Seidler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Döbeln (T.S.). In der Kindertagesstätte "Sonnenschein" in Döbeln-Ost gab es gestern strahlende Kinderaugen und gleichzeitig auch angespannte Gesichter. Denn in der Patenkindereinrichtung der Wohnungsgenossenschaft Fortschritt in Döbeln-Ost I hatte sich der Weihnachtsmann angesagt.

18.12.2013

Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten? Das ist derzeit Fehlanzeige in der Turnhalle der Mittelschule "Am Holländer" in Döbeln-Nord. Ballspiele sind hier derzeit verboten.

17.12.2013

Döbeln.Den ultimativen Schutz kann es nicht geben. Insbesondere in Döbeln wissen fluterprobte Hausbesitzer, Unternehmer, Händler und Betreiber öffentlicher Einrichtungen, dass die absolute Sicherheit vor Hochwasser nicht kalkulierbar ist.

16.12.2013
Anzeige