Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
UHC zieht Landsberger Löwen die Zähne

UHC zieht Landsberger Löwen die Zähne

Nicht einmal den Ehrentreffer hat der UHC seinem Gast aus Landsberg gegönnt. Mit 14:0 Toren dominierte die Mannschaft gestern das Geschehen. In einem sehr kampfbetonten Spiel zeigten die Black Lions aber häufig Zähne.

Voriger Artikel
DSC erfüllt präsidiale Wünsche
Nächster Artikel
Hier heizt Döbeln der Welt ein!

Da konnten die Black Lions nur hinterher schauen: Der UHC - im Bild Zweifach-Torschütze Michael Schulz - dominierte die Partie klar.

Quelle: Wolfgang Sens

Döbeln . Kämpfen können sie.

Dies galt vor allem in den ersten Spielminuten: Musste sich der UHC zunächst noch ordnen, orientierten sich die Black Lions munter Richtung Gastgebertor. Rico Haase - mit sieben Toren auch in diesem Spiel ein Torgarant - läutete in der dritten Minute den Torreigen ein: 1:0. Landsberg gab nicht auf. Die Gäste störten das Spiel, wo sie konnten, waren im Abspiel des UHC oft zur Stelle und scheuten sich im Ringen um den Ball nicht vor Körperkontakt. Nur im Abschluss zeigten die Gäste erhebliche Schwächen; wenn's brenzlig wurde vor dem UHC-Tor, war Torwart Daniel Bachmann entweder eine Nummer zu groß für sie oder sie schossen direkt am Kasten vorbei.

Der UHC machte es besser, wenn dafür auch ein paar Anläufe nötig waren. 15. Minute: Nach Zuspiel von Michael Schulz traf Rico Haase zum 2:0. Flink wie ein Ha(a)se schaltete die Nummer 73 nur drei Minuten später Gäste-Abwehr und Goalie aus und traf zum 3:0. Sechs Sekunden vor dem ersten Pausenpfiff musste Rico Haase gar nicht mehr hinschauen: Aus der Distanz platzierte er den Ball sicher zum 4:0.

Im zweiten Drittel tauchten auch andere Namen auf der Torschützenliste auf, doch Rico Haase mischte (fast) immer mit. Das 5:0 fiel nach seinem Zuspiel durch Daniel Kießling; nur Augenblicke später legte Michael Schulz zum 6:0 nach. Aus dem Freischlag der Gäste in der neunten Minute machten die Franze-Schützlinge das Beste: Nach einem sehenswerten Zuspiel zwischen Uwe Wolf und Rico Haase zappelte der Ball zum siebten Mal im Netz.

Die Lions wehrten sich mit Körpereinsatz und die Zuschauer wunderten sich, wie tolerant die Schiedsrichter blieben. Genützt hat es den Lions nicht; in der 17. Minute fiel das 8:0.

Dass die letzten Drittel zu den stärksten des UHC gehören, demonstrierte die Mannschaft auch gestern: eine halbe Minute nach Wiederanpfiff traf Enrico Franze zum 9:0. Aus der Distanz legte Stefan Liers mit Augenmaß in der vierten Minute zum 10:0 nach.

Dass es kein Nachteil sein muss, in Unterzahl zu spielen, bewies Rico Haase in der siebten Minute: 11:0. Wiederholung folgte: 12:0 in der zwölften Minute. Nummer 13 legte Michael Schulz drei Minuten vor Abpfiff ins Tor der Gäste.

Der UHC wurde nicht müde. Mit einem Geschenk für seinen Opa verabschiedete Maximilian Thomas sich und den UHC aus dem zweiten Spieltag. Eine Minute vor Abpfiff traf er zum 14:0-Endstand.

UHC Döbeln: Bachmann, Liers, Hohenstein, Haase, Franze, Barthel, Schnelle, Schulz, Kießling, Rudolph, Wolf, Kaubisch, Roßberg, Thomas, Dohndorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr