Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Umstellung in Mügelner Elf macht Probleme

Umstellung in Mügelner Elf macht Probleme

SV Mügeln/Ablaß 09 - SG Lok Döbeln/Döbelner SC 6:1 (2:1). Nach dem unglücklichen Ausscheiden im Pokalhalbfinale drängten die C-Junioren von Mügeln/Ablaß zum Rückrundenstart auf Wiedergutmachung.

Verletzungsbedingt fehlten Louis Hofmann und Hannes Streubel. Deshalb musste das Team komplett umgestellt werden.

Die Mügeln/Ablasser hatten mit dieser Umstellung erhebliche Probleme und fanden nur schwer in die Begegnung. Vor allem in der Defensive gab es immer wieder Probleme und so brannte es mehrfach lichterloh vor dem Kasten von Klückmann. In der 12. Minute konnte Wacke eine Flanke von Zimmermann annehmen und den Ball im Kasten der Döbelner versenken. Trotz der Führung gelang es nicht, die nötige Ruhe in den Spielaufbau zu bringen. Erst in der 22. Minute war es Fischer, der den zweiten Treffer erzielen konnte. In der Schlussminute der ersten Hälfte wurde der Ball leichtfertig vom Gastgeber vertändelt. Köbe nutzte die Gunst der Stunde und markierte den Anschlusstreffer zum 1:2.

Nach dem Seitenwechsel wurde beim Gastgeber Steils für Klückmann ins Tor gestellt. In der 43. Minute machte sich dieser Wechsel bezahlt. Klückmann eroberte am Mittelkreis den Ball, ließ zwei Gegenspieler aussteigen und netzte unhaltbar zur 3:1-Führung ein. Auch in der Folge blieben die Obstländer weiter am Drücker. Herausgespielte Chancen wurden aber fahrlässig vergeben. Fischer konnte dennoch in der 52. Minute die Döbelner Hintermannschaft mit seinem zweiten Treffer überwinden. Zehn Minuten vor Spielschluss war auch Wacke das zweite Mal erfolgreich. Den Schlusspunkt setzte erneut Philipp Fischer mit seinem dritten Treffer zum 6:1-Endstand.

 

 

Mügeln/Ablaß: Klückmann (Steils); Schwaiger, Bothe, Mühlner, Mulde, Zimmermann, Fischer, Schindler, Oehme, Wacke, Schüler, Kühn.

Olaf Oehme

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

21.02.2018 - 10:03 Uhr

Sascha Nartzschke konnte in den letzten beiden Punktspielen schon jeweils einen Kurzeinsatz verbuchen.

mehr