Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Umstellung in Mügelner Elf macht Probleme
Region Döbeln Umstellung in Mügelner Elf macht Probleme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 29.03.2012

Verletzungsbedingt fehlten Louis Hofmann und Hannes Streubel. Deshalb musste das Team komplett umgestellt werden.

Die Mügeln/Ablasser hatten mit dieser Umstellung erhebliche Probleme und fanden nur schwer in die Begegnung. Vor allem in der Defensive gab es immer wieder Probleme und so brannte es mehrfach lichterloh vor dem Kasten von Klückmann. In der 12. Minute konnte Wacke eine Flanke von Zimmermann annehmen und den Ball im Kasten der Döbelner versenken. Trotz der Führung gelang es nicht, die nötige Ruhe in den Spielaufbau zu bringen. Erst in der 22. Minute war es Fischer, der den zweiten Treffer erzielen konnte. In der Schlussminute der ersten Hälfte wurde der Ball leichtfertig vom Gastgeber vertändelt. Köbe nutzte die Gunst der Stunde und markierte den Anschlusstreffer zum 1:2.

Nach dem Seitenwechsel wurde beim Gastgeber Steils für Klückmann ins Tor gestellt. In der 43. Minute machte sich dieser Wechsel bezahlt. Klückmann eroberte am Mittelkreis den Ball, ließ zwei Gegenspieler aussteigen und netzte unhaltbar zur 3:1-Führung ein. Auch in der Folge blieben die Obstländer weiter am Drücker. Herausgespielte Chancen wurden aber fahrlässig vergeben. Fischer konnte dennoch in der 52. Minute die Döbelner Hintermannschaft mit seinem zweiten Treffer überwinden. Zehn Minuten vor Spielschluss war auch Wacke das zweite Mal erfolgreich. Den Schlusspunkt setzte erneut Philipp Fischer mit seinem dritten Treffer zum 6:1-Endstand.

Mügeln/Ablaß: Klückmann (Steils); Schwaiger, Bothe, Mühlner, Mulde, Zimmermann, Fischer, Schindler, Oehme, Wacke, Schüler, Kühn.

Olaf Oehme

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mittelsachsens Kreistag hat gestern Abend den Haushalt für 2012 beschlossen. Ausgeglichen wird der nur durch einen kräftigen Schlag auf das Sparschwein, neue Kredite und die Erhöhung der Kreisumlage.

28.03.2012

Die Überraschung hält sich in Grenzen: Sophie, Marie, Maria, Mia, Maximilian, Alexander, Paul und Leon sind im vergangenen Jahr die beliebtesten Vornamen gewesen.

28.03.2012

In Frankreich sind bald Präsidentschaftswahlen. Im Nachbarland macht sich das Gefühl breit, dass es Nicolas Sarkozy nicht noch einmal schafft und der Sozialist Francois Holland die neue Nummer eins wird.

28.03.2012