Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Unbekannte Täter klauen in Harthaer Ortsteil Landtechnik für 100.000 Euro
Region Döbeln Unbekannte Täter klauen in Harthaer Ortsteil Landtechnik für 100.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 08.01.2016
Polizei sucht in Hartha geklaute Landmaschinen. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Hartha/Gersdorf

InLandmaschinen für über 100 000 .Euro stahlen unbekannte Diebe in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag bei einem Agrarbetrieb im Harthaer Ortsteil Gersdorf. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz verschafften sich Unbekannte zwischen 2.30 Uhr und 6 Uhr gewaltsam Zutritt zum Gelände Des Betriebes. Aus zwei Hallen entwendeten die Diebe insgesamt drei Landwirtschaftsfahrzeuge gestohlen. Die Täter hatten es auf einen Traktor vom Typ John Deere und zwei Scania-Radlader Typ Scania abgesehen. Die gestohlenen Fahrzeuge waren neuere Modelle.

Die Polizei hat die Landmaschinen jetzt zur Fahndung ausgeschrieben und bittet um Mithilfe. Wer hat im angegebenen Zeitraum Beobachtungen gemacht, die mit dem Tatgeschehen im Zusammenhang stehen und zur Aufklärung beitragen könnten? Hinweise erbittet die Polizeidirektion Chemnitz unter Telefon 0371/ 3 87 49 58 08.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einst Zierde des weihnachtliches Wohnzimmers, jetzt nur noch nadelnder Abfall: Wer seinen alten Weihnachtsbaum loswerden will, kann ihn in Waldheim am Mittwoch sowie am Freitag und Sonnabend kostenlos entsorgen lassen.

08.01.2016

Am und im neuen Rewe-Markt an der Leisniger Umgehungsstraße wird auf Hochtouren gebaut. Ursprünglich sollte die neue Einkaufsstätte bereits vor Weihnachten eröffnet werden. Nun ist die Eröffnung für den März vorgesehen. Die archäologischen Ausgrabungen im Sommer sorgten für einen Bauzeitverzug von rund zehn Wochen.

07.01.2016

Eine Döbelner Kosmetik-Legende, die Decenta-Seife, soll in diesem Jahr wieder auf den Markt kommen. Daniel Zimmermann, Geschäftsführer der Striegistaler Seifenmanufaktur in Marbach, hat sich den Marken-Namen gesichert. Mit zeitgemäßen Inhaltsstoffen soll die Seife bereits im Frühjahr zu haben sein.

06.01.2016
Anzeige