Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Unbekannte werfen Böller in Geringswalder Wohnung
Region Döbeln Unbekannte werfen Böller in Geringswalder Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 14.02.2019
Erst flogen Böller, dann ein Pflasterstein: Unbekannte haben in Muldenhammer einen Anschlag auf die Wohnung einer Flüchtlingsfamilie verübt. (Archivfoto) Quelle: Dpa
Geringswalde

Ein Knall sowie anschließender Brandgeruch schreckte am Mittwochmorgen gegen 6.20 Uhr eine 61-jährige Geringswalderin auf. Wie die Polizei mitteilt, schmissen Unbekannte einen Feuerwerkskörper durch das geöffnete Fenster der Wohnung an der Mittweidaer Straße. Dabei wurde eine Gardine in Mitleidenschaft gezogen. Der Brandschaden beträgt etwa 100 Euro. Die hinzugerufenen Polizisten sicherten schließlich die Böllerreste. Nun suchen die Beamten nach Zeugen. Wer am Mittwochmorgen die Tat beobachtet oder Angaben zu den Tätern machen kann, kann sich telefonisch unter der 03737/7890 bei der Polizei Rochlitz melden.

Von ap/DAZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Döbeln Mehrkosten bei Elektro, Heizung und Hausalarm - Kita-Umbau in Kiebitz wird teurer

Aus einem Sparprojekt wird ein Zuschussgeschäft: Die Erweiterung der Kita Kiebitz hat bisher nur Einsparungen gebracht, doch die nächsten Umbauschritte werden teurer als geplant. Dabei hätte man vieles vorher wissen können.

14.02.2019

Kanal Türpe bekommt Urkunde der Umweltallianz Sachsen für seine chemisch-physikalische Anlage Döbeln

14.02.2019

Früher hat Physiotherapeutin Viola Gornig vor allem klassische Methoden genutzt. 20 Jahre in ihrer eigenen Praxis haben sie auf einen anderen Weg geführt.

14.02.2019