Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln VW kollidiert auf B 169 mit Leitplanke – Mann verletzt
Region Döbeln VW kollidiert auf B 169 mit Leitplanke – Mann verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 03.04.2018
Bei einem Unfall in Döbeln gab es einen Verletzten. Quelle: dpa
Döbeln

Auf der B 169 hat es gekracht. Ein Volkswagen donnerte am Dienstag in die Schutzplanke. Offenbar wegen gesundheitlicher Probleme kam ein 66-Jähriger gegen 6.45 Uhr in Döbeln mit seinem Pkw VW in Höhe der Bahnbrücke nach rechts von der B 169 ab. Das Auto kollidierte mit der Schutzplanke. Dabei erlitt der Mann leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Von daz

„Schalom, und wenn was ist: Einfach anrufen.“ Im Osterspiel aus der Feder von Hartmut Günther sagt Jesus diese saloppen Worte wenige Tage nach seiner Kreuzigung und verschwindet in der vollen Kirche. So ähnlich, bis zum Schalom jedenfalls, steht es in der Bibel. Und wie funktioniert das zu Ostern in einem vollen Gotteshaus?

03.04.2018

Deftiges aus der Alten Bäckerei Polditz, Puppenspiel aus Leipzig oder auch flaschige Lämmchen zum Anfassen: Auf Burg Mildenstein gab es am Osterwochenende speziell für Familien einiges zu entdecken. Trotz des etwas zu kühlen und windigen Wetters lockte das Ausflugsziel damit Besucher in die Region.

05.04.2018
Döbeln 34. Döbelner Sachsen-Dreier - Gut vorbereitet auf hunderte Wanderer

Es kann los gehen – lautet das Signal aus dem Organisationsteam des Döbelner Sachsen-Dreiers beim ESV Lok Döbeln. Am 7. April fällt zum 34. Mal der Startschuss für eine der beliebtesten Frühlingswanderungen in Sachsen. Gewandert wird auf neun verschieden langen Strecken in Richtung Roßwein und Kloster Altzella.

05.04.2018