Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vereinsvorsitzende Monika Fischer für Goldenen Stiefel der DAZ nominiert

Gasthof Wilder Mann Vereinsvorsitzende Monika Fischer für Goldenen Stiefel der DAZ nominiert

Monika Fischer ist für ihre Arbeit zum Erhalt des Gasthofs Wilder Mann in Ostrau gleich in zwei Kategorien für den Goldenen Stiefel der DAZ nominiert. Als Vorsitzende des Fördervereins hat sie viele Tausend Euro Fördergeld eingeworben und somit die Sanierung des seit 2000 leerstehenden Denkmals entscheidend befördert.

Es geht voran im Ballsaal – noch in diesem Jahr könnte hier gefeiert werden.

Quelle: Dirk Wurzel

Ostrau. Schon die Zahl der Nominierungen zeigt, welchen Stellenwert Monika Fischer und der Verein Kulturdenkmal Gasthof Wilder Mann in Ostrau haben. Bürgermeister Dirk Schilling (CDU) hat den Vorschlag für die Kategorie Geschichte im Namen der gesamten Gemeindeverwaltung eingereicht. Leser wie Elisabeth Jooß haben Monika Fischer in der Kategorie Kunst und Kultur vorgeschlagen. Zugrunde liegt beiden das gleiche ehrenamtliche Engagement der 72-Jährigen: „Als Vorsitzende des Vereins leistet Monika Fischer mit sehr großem Einsatz eine vorbildliche Arbeit für Ostrau und Umgebung“, schreibt Jooß.

Dirk Schilling, der auch Fischers Ehemann Wolfgang Hofmann in die Nominierung einbezieht, meint, beide seien „in Sachen Einsatzbereitschaft Vorbild. Sie haben mit ihrer positiven Ausstrahlung und ihrem unerschütterlichen Glauben an den Erhalt dieses Ostrauer Wahrzeichens viele Skeptiker überzeugt.“ Und: „Mit ihrer charmanten Art schafft es Frau Fischer immer wieder, Sponsoren zu finden und selbst kostenpflichtig gebundene Fachfirmen noch zu Gratisleistungen am Objekt zu bewegen.“

Die „charmante Art“ lässt sich im Gasthof Wilder Mann beinahe jeden Tag erleben. Derzeit wird im hinteren Eingangsbereich noch gemalert. Monika Fischer ist immer dabei, kocht Kaffee zum Frühstück und Mittagessen für die Arbeiter und sorgt damit für eine gute Arbeitsatmosphäre, zu der mancher Handwerker gern auch gratis zurückkehrt.

Auf die Nominierung angesprochen, zeigt sich die Döbelnerin, die seit 1971 in Ostrau lebt, bescheiden. „Das ist schon jetzt eine Auszeichnung. Ich war sehr überrascht und erfreut und es war ganz klar, dass ich die Nominierung annehme, aber die gilt für alle. Wenn es dazu kommen sollte, werde ich die Glückwünsche weitergeben“, betont sie.

Dass sie und ihr Ehemann sich so stark für den Erhalt des Gasthofs engagieren, reicht weit in die Vergangenheit zurück. „Der Sohn der letzten privaten Eigentümer – Familie Riedel – und mein Mann sind praktisch im Gasthof aufgewachsen“, erzählt sie. Noch heute sei man gut befreundet und die früheren Betreiber verfolgen aus Dresden gespannt die Entwicklung im Wilden Mann.

Als Monika Fischer 2010 nach vielen Jahren in der Wohnungs- und Grundstücksverwaltung der Gemeinde den Ruhestand antritt, flammt die alte Verbundenheit wieder auf und sie folgt der Anfrage, sich in der neuen Arbeitsgruppe zum Erhalt des Gasthofs zu engagieren. Seit 2014 leitet sie den daraus hervorgegangenen Verein, hat seither allein mehr als 50 000 Euro Fördermittel eingeworben und dadurch entscheidend dazu beigetragen, dass seit zwei Jahren wieder im Erdgeschoss gefeiert und wohl noch in diesem Jahr auch der Ballsaal wieder genutzt werden kann.

Von Sebastian Fink

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

14.08.2017 - 08:12 Uhr

Coach Dierk Kupfer vom Nordsachsenligisten äußert sich im Interview über die Ziele in der bevorstehenden Saison, den kleinen Kader und ungewöhnliche Methoden. Zum Kreisoberliga-Auftakt steht am Samstag gleich das brisante Derby gegen Wacker Dahlen auf dem Programm.

mehr