Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Versicherung unterstützt nun doch Döbelner Kaufhausbetreiber

Versicherung unterstützt nun doch Döbelner Kaufhausbetreiber

Eine gute Nachricht für das Döbelner City-Kaufhaus und dessen Inhaber Ralf Hensgens: "Die Versicherung lässt uns nicht im Stich", so der Betreiber gestern. Die Zusage, dass der Versicherer für das Kaufhaus einen Teil der beim Juni-Hochwasser entstandenen Schäden regulieren wird, war zu diesem Zeitpunkt noch ganz frisch.

Unmittelbar nach der Flut war befürchtet worden, dass die Versicherung gar nicht zahlt.

Immerhin bleibt der Kaufhausbetreiber noch auf einem Teil des Schadens selbst sitzen. Doch da seine Hausbank mitziehe, ist der Unternehmer nun wieder zuversichtlicher. Finanzielle Mittel von der Sächsischen Aufbaubank (SAB) müssen möglicherweise gar nicht in Anspruch genommen werden. Hensgens: "Wir werden das Kaufhaus Ende des Jahres wieder aufmachen."

Davor steht aber noch ein riesiges Stück Arbeit. Zunächst soll noch so viel wie möglich Ware an den Mann oder die Frau gebracht werden wie möglich. "Mittlerweile sind wir bei 70 Prozent Reduzierung. Und ich muss sagen, trotz einiger kritischer Stimmen, was die Flutware betrifft, ist der Abverkauf bisher gut gelaufen. Das hat uns auch ein Stück Boden gerettet. So konnte unser Schaden etwas gemindert werden", erklärt Hensgens. Die Leute hätten erkannt, dass die verschmutzten Sachen problemlos gewaschen werden könnten. Am Anfang hätten die Kunden ein Teil über dem Arm gehabt, jetzt seien es drei oder vier Teile. In den zurückliegenden Tagen habe es gerademal zwei Reklamationen gegeben.

Ende dieser oder Anfang nächster Woche müsse der Sonderverkauf aber enden. Ralf Hensgens: "Wir brauchen ein leeres Kaufhaus, damit wir endlich loslegen können. Es handelt sich nunmal um ein sehr großes Objekt. Dafür wird mehr Sanierungszeit notwendig sein, als für ein Ladengeschäft." Der Schaden im Erdgeschoss sei zudem wesentlich höher als ursprünglich angenommen. Auch viele andere Probleme seien nicht kleiner geworden. Aber: "So langsam fügen sich die Dinge zusammen."

In gewisser Weise berge der Umstand, dass wegen des Hochwassers das Kaufhaus komplett ausgeräumt werden muss, auch eine Chance: Bei der ohnehin geplanten Neuorganisation der Verkaufseinrichtung in Döbelns Stadtzentrum habe Hensgens mit seinen Mitstreitern nun freiere Hand.

Olaf Büchel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 15:51 Uhr

Kreisklasse: Terpitz und Schmannewitz trennen sich Unentschieden

mehr