Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Vier neue Fünftklässler fürs Gymnasium
Region Döbeln Vier neue Fünftklässler fürs Gymnasium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:28 12.09.2012
Im Harthaer Gymnasium sollte jetzt zur Normalität übergangen werden. Die fünften Klassen sind jetzt besetzt. Quelle: W. Sens

Zumindest für dieses Schuljahr.

"Die Sächsische Bildungsagentur hat dem Druck durch das eingeleitete gerichtliche Verfahren nachgegeben", kommentiert Rechtsanwalt Dr. Schmidt die ergangenen Aufnahmebescheide. "Wir werden prüfen, ob wir gegen den Widerrufsvorbehalt und die Vorläufigkeit der Aufnahme vorgehen. Bleibt es bei der Aufnahme, werden wir die gerichtlichen Eilrechtsschutzverfahren für erledigt erklären können. In jedem Fall zeigen die Bescheide aber, dass sich Kämpfen lohnt!" Nachdem das Verwaltungsgericht Chemnitz kurz vor Ferienende den Freistaat Sachsen verpflichtet hatte, zwei weitere Schülerinnen am Martin-Luther-Gymnasium aufzunehmen, weil die Ablehnung rechtswidrig war, hatten Sächsische Bildungsagentur und Schulleiter eine zusätzliche Klasse in der Klassenstufe fünf gebildet. Mit diesem vierten Klassenzug standen jetzt ausreichend Plätze zur Verfügung, um auch noch andere Bewerber aufzunehmen. So meldeten sich vier Schüler und Schülerinnen sowie deren Eltern, die bislang nicht berücksichtigt worden waren und seit Schuljahresbeginn in Rochlitz oder in Döbeln zur Schule gehen mussten. Harthas Schulleiter Lothar Weisheit teilte auf Nachfrage mit, dass die Eltern heute die schriftlichen Bescheide im Briefkasten haben. Auch die Schulleiter von Rochlitz und Döbeln werden darüber informiert. Allerdings gelte die gesicherte Aufnahme der vier Schüler erst einmal nur für ein Jahr. Das Oberverwaltungsgericht in Bautzen müsse die endgültige Entscheidung treffen. Elternsprecherin Romi Raudßus jedenfalls ist froh über den derzeitigen Ausgang. Sie habe schon gar nicht mehr damit gerechnet. "Ich bin vollkommen sprachlos über diesen Erfolg", fügte sie an.

Auf die Eltern und Schulleitung kommt jetzt noch eine Menge Arbeit zu. Neue Busausweise müssen beantragt werden. Die neuen Stundenpläne müssen sich die Schüler besorgen. "Dadurch, dass wir insgesamt vier fünfte Klassen gebildet haben, haben wir genug Platz für die neuen Schüler", so Weisheit. Die Aufteilung der Schüler müsse vorgenommen und neue Klassenlisten müssten geschrieben werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das possierliche Tier bewegt die Gemüter. Die einen sehen im Waschbären einen Schädling, der viel häufiger mit der Jagdflinte Bekanntschaft schließen sollte.

11.09.2012

Eine gute und eine schlechte Nachricht gab es zur jüngsten Sitzung des Wasserverbandes Döbeln-Oschatz: Der Trinkwasserpreis soll im kommenden Jahr unverändert bleiben, für 2014 und 2015 ist jedoch eine leichte Steigerung des Mengenpreises vorgesehen.

11.09.2012

Döbelner SC II 4918:4876 Holz. Zum ersten Heimspiel der neuen Saison empfingen die Oschatzer den spielstarken Aufsteiger aus Döbeln. Beide Mannschaften hatten ihre Auftaktspiele gewonnen und stritten um die Tabellenführung.

11.09.2012
Anzeige