Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vier neue Fünftklässler fürs Gymnasium

Vier neue Fünftklässler fürs Gymnasium

Vier neue fünfte Klassen durfte das Harthaer Gymnasium bilden. Ab Montag kommen weitere vier neue Schüler hinzu. Seit gestern steht fest, dass die Eltern, die sich ebenfalls für den Klageweg entschieden, ihre Kinder nach Hartha bringen dürfen.

Voriger Artikel
Leisniger Tier-Kinder im Harz in Obhut
Nächster Artikel
Vorhang auf

Im Harthaer Gymnasium sollte jetzt zur Normalität übergangen werden. Die fünften Klassen sind jetzt besetzt.

Quelle: W. Sens

Hartha . Zumindest für dieses Schuljahr.

"Die Sächsische Bildungsagentur hat dem Druck durch das eingeleitete gerichtliche Verfahren nachgegeben", kommentiert Rechtsanwalt Dr. Schmidt die ergangenen Aufnahmebescheide. "Wir werden prüfen, ob wir gegen den Widerrufsvorbehalt und die Vorläufigkeit der Aufnahme vorgehen. Bleibt es bei der Aufnahme, werden wir die gerichtlichen Eilrechtsschutzverfahren für erledigt erklären können. In jedem Fall zeigen die Bescheide aber, dass sich Kämpfen lohnt!" Nachdem das Verwaltungsgericht Chemnitz kurz vor Ferienende den Freistaat Sachsen verpflichtet hatte, zwei weitere Schülerinnen am Martin-Luther-Gymnasium aufzunehmen, weil die Ablehnung rechtswidrig war, hatten Sächsische Bildungsagentur und Schulleiter eine zusätzliche Klasse in der Klassenstufe fünf gebildet. Mit diesem vierten Klassenzug standen jetzt ausreichend Plätze zur Verfügung, um auch noch andere Bewerber aufzunehmen. So meldeten sich vier Schüler und Schülerinnen sowie deren Eltern, die bislang nicht berücksichtigt worden waren und seit Schuljahresbeginn in Rochlitz oder in Döbeln zur Schule gehen mussten. Harthas Schulleiter Lothar Weisheit teilte auf Nachfrage mit, dass die Eltern heute die schriftlichen Bescheide im Briefkasten haben. Auch die Schulleiter von Rochlitz und Döbeln werden darüber informiert. Allerdings gelte die gesicherte Aufnahme der vier Schüler erst einmal nur für ein Jahr. Das Oberverwaltungsgericht in Bautzen müsse die endgültige Entscheidung treffen. Elternsprecherin Romi Raudßus jedenfalls ist froh über den derzeitigen Ausgang. Sie habe schon gar nicht mehr damit gerechnet. "Ich bin vollkommen sprachlos über diesen Erfolg", fügte sie an.

Auf die Eltern und Schulleitung kommt jetzt noch eine Menge Arbeit zu. Neue Busausweise müssen beantragt werden. Die neuen Stundenpläne müssen sich die Schüler besorgen. "Dadurch, dass wir insgesamt vier fünfte Klassen gebildet haben, haben wir genug Platz für die neuen Schüler", so Weisheit. Die Aufteilung der Schüler müsse vorgenommen und neue Klassenlisten müssten geschrieben werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr