Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Vorfahrt am Markt wird geändert
Region Döbeln Vorfahrt am Markt wird geändert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 13.03.2018
Achtung Vorfahrtsänderung: Voraussichtlich ab Mai müssen Pkw, die von der Döbelner Straße hoch in Richtung Markt abbiegen wollen, anhalten, um Autos, die aus Richtung Rathaus gefahren kommen und links zum Rheinischen Hof abbiegen wollen, den Vortritt zu lassen. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Rosswein

Wer auf der Döbelner Straße in Roßwein in Richtung Markt fährt, hat Vorfahrt. Das ist schon immer so gewesen und daran hat auch die Sanierung der Staatsstraße nichts geändert. Jetzt aber wird es eine Änderung geben: Voraussichtlich ab Mai dieses Jahres wird am Knotenpunkt Döbelner Straße/Nossener Straße/Am Markt die abknickende Vorfahrt entfernt und die Vorfahrtsregelung des Kreuzungsbereiches umgedreht. Damit muss dann aus Richtung Döbelner Straße die Vorfahrt beachtet und angehalten werden. „Im Kreuzungsbereich wird dazu noch eine Blockmarkierung aufgebracht“, war auf Anfrage der DAZ aus dem Landratsamt zu erfahren.

Aktuell laufen die Ausschreibungen für die Markierung. Weil Beschilderung und Markierung nur in Kombination geändert werden, dauert die Umsetzung der Neuregelung voraussichtlich bis Mai.

Die verkehrsrechtliche Anordnung ist auf Wunsch der Stadt Roßwein erfolgt. Die Neuregelung soll das Sichtproblem lösen, das aktuell für Autofahrer besteht, die vom Markt runterzu fahren und dann durch die neue Einbahnstraßenregelung für die Döbelner Straße nur noch links zum Rheinischen Hof hin abbiegen können. Da in der Döbelner Straße teilweise auch Lieferfahrzeuge parken, sind die Sichtverhältnisse für Pkw, die von oben kommen, oft stark eingeschränkt und es hat sich ein durchaus gefährliche r Punkt entwickelt. „Außerdem schneidet mit der neuen Vorfahrtsregelung auch keiner mehr die Kurve dort“, sagt Bürgermeister Veit Lindner (parteilos) mit Blick auf die Fahrzeuge, die derzeit auf der Döbelner Straße links Richtung Markt abbiegen.

Von Manuela Engelmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Döbeln Kita-Ausbau wegen Baby-Boom - Die fruchtbaren Ostrauer und Zschaitzer

So viele Kinder wie seit Jahren nicht sind 2017 in den Gemeinden Ostrau und Zschaitz-Ottewig neu für die Kindertagesstätten angemeldet worden. Und der Boom hält an, weshalb nun hier wie dort ausgebaut werden muss. Grund sind Zuzüge sogar aus anderen Bundesländern – und die Fruchtbarkeit der ortsansässigen Anwohner.

22.04.2018
Döbeln Neuansiedlung in Döbeln-Nord - Ampeln und Verkehrsschilder ziehen um

Die VLS Döbeln GmbH – Verkehrsleitsysteme baut zwischen der Oschatzer-Straße und dem Wohngebiet Döbeln-Nord auf dem früheren Gärtnereigelände einen neuen Firmensitz. Im Herbst soll Einzug sein.

13.03.2018

Er könne sich seine Gäste nicht unbedingt aussuchen, sagt Gastwirt Lukas Grolp aus Roßwein. Unbekannte hatten sein Hotel Stadt Leipzig mit Farbe besprüht, offenbar als Reaktion auf eine in der Gaststätte abgehaltene AFD-Versammlung.

14.03.2018
Anzeige