Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vorfreude auf Undine

Vorfreude auf Undine

Schon traditionell wird die Saison der Seebühne Kriebstein zu Pfingsten eröffnet. So auch in diesem Jahr. Dafür kehrt morgen, um 16 Uhr, das beliebte Kinder- und Familienstück "Undine, die kleine Meerjungfrau" an den Spielort mit seiner traumhaften Naturkulisse zurück.

Voriger Artikel
Neue Heimat Döbeln: Sadya und Edris haben es geschafft
Nächster Artikel
Anschluss für Wetterwitz und Wettersdorf

Das Ensemble des Mittelsächsischen Theaters ist voller Vorfreude auf den Saisonstart auf der Seebühne. Noch einmal wurde für Undine geprobt.

Quelle: Sven Bartsch

Auch wenn das Stück bereits im Vorjahr auf dem Spielplan stand und in sechs ausverkauften Vorstellungen die Besucher verzauberte, müssen die Darsteller sich wieder neu mit dem musikalischen Märchen vertraut machen. So gab es zum Beispiel gestern eine Probe bei der zwar nicht alle Kostüme und Masken zu sehen waren, aber der Text und die Abläufe in Erinnerung gerufen worden (Foto).

 

Unbeschwert lebt Undine mit ihren Geschwistern im Wasser - nur die geheime Sehnsucht nach der Menschenwelt trübt manchmal ihre Stimmung. Als sie den schiffbrüchigen Prinzen Hans rettet, verliebt sie sich in ihn. Um ein Mensch zu werden, bringt sie große Opfer - Prinz Hans jedoch bleibt unentschlossen, denn da gibt es noch "die Andere".

 

Die zweite Vorstellung folgt übrigens gleich am Pfingstmontag um 16 Uhr. Weitere Termine sind: 27./28. Mai, 10 Uhr; 30. Mai, 16 Uhr; 1. Juni, 10 und 16 Uhr. daz

 

Nähere Informationen und natürlich Eintrittskarten zu allen Aufführungen gibt es im DAZ-Shop und an der Theaterkasse in Döbeln, Telefon 03431/71 52 65 sowie unter www.mittelsaechsisches-theater.de

Olaf Büchel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr