Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Waldheim: 118 Pedaleure rocken den Bahnhofsberg

Waldheim: 118 Pedaleure rocken den Bahnhofsberg

Petrus scheint ein Radfahrer zu sein. Naja, vielleicht ist der Wettergott auch einfach nur gnädig: Zum 18. Bergzeitfahren in Waldheim gestern am frühen Abend ließ er die Sonne strahlen, nachdem die Wolken tagsüber noch bedrohlich dunkel vom Himmel gegrüßt hatten.

Waldheim.

 

 

 

 

Horst Baltzer steht die Vorfreude ins Gesicht geschrieben. Der Rentner ist einer der Ältesten heute am Start, war schon im vergangenen Jahr hier. Nicht nur die Tatsache, dass er aus Peiting, etwa 80 Kilometer südlich von München, in die Zschopaustadt gekommen ist, um ein Einzelzeitfahren zu absolvieren, macht seinen Start besonders. Erst mit 70 Jahren ist der heute 74-Jährige das erste Mal auf ein Rennrad gestiegen. Warum macht man so etwas? "Weil ich einen neuen Lebensabschnitt beginnen musste", sagt Baltzer, der wie schon im vergangenen Jahr hier in Waldheim die Nummer eins auf dem Rücken trägt und auch beim Döbelner Nachtbergzeitfahren antritt. Als er seine Frau nach vielen Ehejahren verliert, muss er umdenken. Heute will er nur eines: "Gut den Berg hochfahren." Und Punkte sammeln für den Lausitzer Rad-Einzelzeit-Cup, zu dem das Waldheimer Bergzeitfahren jetzt mit zehn anderen Veranstaltungen gehört. Das ist einer der Gründe, warum viel mehr Starter von viel weiter weg gekommen sind. Lange aufhalten wird sich Horst Baltzer, der fast den ganzen Sommer über in Sachsen und Brandenburg unterwegs ist, nicht in der Zschopaustadt - schon heute nämlich fährt er weiter nach Hinterhermsdorf zum nächsten Einzelzeitfahren.

Kurz bevor Horst Baltzer als Erster von Wolfgang Breitmeyer ins Rennen geschickt wird - daran hat sich trotz des Ortswechsels und professioneller Zeitnahme nichts geändert - sind die Meldeformulare alle. Viele Nachmelder vor allem aus der näheren Umgebung entscheiden sich kurzfristig für einen Start, das Wetter spielt den Veranstaltern - die BSG/FSV Waldheim in Zusammenarbeit mit der Stadt Waldheim - in die Hände. Knapp 1,4 Kilometer müssen die Radler kräftig in die Pedale treten, zehn Prozent Steigung an der steilsten Stelle überwinden. Doch das Ziel naht und mit ihm Moderator Stefan Bräuer, der die Männer und Frauen oberhalb des Bahnhofes fast über die Ziellinie trägt. Zumindest bemüht sich der Oschatzer, die Zuschauer aus der Reserve zu locken und damit für Stimmung zu sorgen. Besonders gut gelingt das bei den bekannten Gesichtern, wie zum Beispiel den Handballern des VfL Waldheim, die sich im Rahmen ihrer Vorbereitung auch wieder in den Sattel geschwungen haben. Manuela Engelmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr