Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Waldheim: Stadtrat berät über Verkehr und mehr Eintrittsgeld für „Sounds of Hollywood“
Region Döbeln Waldheim: Stadtrat berät über Verkehr und mehr Eintrittsgeld für „Sounds of Hollywood“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:09 12.02.2019
Zur nächsten Stadtratssitzung im Waldheimer Rathaus geht es um das Verkehrskonzept und die Eintrittspreise zu den „Sounds of Hollywood“. Quelle: Dirk Wurzel
Waldheim

Fast 100 Leute haben bisher abgestimmt. Ergebnis: 64 Prozent der Teilnehmer einer nicht repräsentativen Umfrage der DAZ im Internet sind der Meinung, dass zuviele Autos durch Waldheim fahren und zuwenige auf der Umgehungsstraße um die Stadt herum. Ein Drittel der Umfrageteilnehmer beantworteten die Frage „Wird die Umgehungsstraße zuwenig genutzt und fahren deswegen zuviele Autos durch die Innenstadt?“ mit „Nein“ und drei Prozent antworteten mit „weiß nicht“. Das ist der Stand von Montag Abend.

Am Donnerstag haben die Waldheimer Stadträte einen Antrag der Fraktion „Die Linke“ auf dem Tisch. In diesem geht es darum, die Verkehrssituation in der Stadt wissenschaftlich untersuchen zu lassen. Aus Sicht der Linken ist beileibe nicht nur die anscheinend wenig genutzte Umgehungsstraße, sondern beispielsweise auch der Rossmann-Neubau am Obermarkt, der weiteren Verkehr in die Stadt zieht. Da braucht es Konzepte.

Neben dem Verkehrsgutachten beschäftigen sich die Waldheimer Stadträte auf ihrer Sitzung am Donnerstag ab 17 Uhr im Waldheimer Ratssaal auch mit den Eintrittspreisen der Filmmusik-Classics „Sounds of Hollywood“ am Kreuzfelsen. Die sollen um drei Euro steigen. Im Vorverkauf soll die Karte künftig 17 Euro (ermäßigt 15 Euro) und an der Abendkasse 20 Euro (ermäßigt 18 Euro) kosten. Bürger mit Sozialpass zahlen weiterhin wie gehabt sechs Euro. Aus Sicht der Stadt ist die Erhöhung notwendig, weil sich die Kosten für das Sinfonie-Orchester erhöht haben. Außerdem ist ein weiterer Toilettenwagen nötig, der ebenfalls nicht für lau zu haben ist.

Die Tagesordnung und ausgewählte Beschlussvorlagen zur nächsten Waldheimer Stadtratssitzung stehen im Internet unter https://ris-waldheim.zv-kisa.de/

Von Dirk Wurzel

Döbeln Schiff mit neuem Ringanker - Mochauer Kirche auf 100 Jahre gesichert

Der Turm ging aus dem Leim, das Kirchenschiff war oben ohne – doch jetzt ist die Mochauer Kirche gesichert. Metallgurte und eine Ringanker aus Beton halten den Bau zusammen. Bald kommt das Dach drauf.

12.02.2019

Die Autobahnbrücke über die Mulde bei Grimma muss abgerissen und neu errichtet werden. Jürgen Wolf hat eine besondere Beziehung zu der 345 Meter langen Brücke. Als blutjunger Ingenieur war er der Bauleiter.

12.02.2019

Die Polizei betrachtet den Tod von Christian Morgenstern als Suizid. Von der Brücke soll er gestürzt sein. Nach der Obduktion zweifeln die Eltern umso mehr: Es gibt keine Verletzungen wie bei einem Sturz aus großer Höhe. Unterdessen helfen Familienfotos beim Trauern.

12.02.2019