Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Waldheim: Unangekündigte Kontrollen sollen Wasserdiebe stellen
Region Döbeln Waldheim: Unangekündigte Kontrollen sollen Wasserdiebe stellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:14 25.03.2012

Und es wurde direkt losgelegt: Reiner Ludewig ist ab sofort neuer Versammlungsleiter. Mit dem Tätigkeitsbericht des vergangenen Jahres stieg Ludewig in die Versammlung ein. Er fasste zusammen, was geschafft wurde und lobte vor allem die Erträge aus den Tafelgärten. "Wir danken Sonja und Reinhard Hermer,", lobte Ludewig und übergab dem Ehepaar Blumen und Präsente. Die Ernte aus den Tafelgärten wird an die "Döbelner Tafel" gespendet. Sonja und Reinhard Hermer machten den Job gern. "Wir bekamen dafür 125€ - ein Ein-Euro-Job", sagte Sonja Hermer. "Aber wir haben es gern gemacht."

Ab diesem Jahr gibt es eine Änderung. Statt freiwilligen Gärtnern, müssen nun Leute ran, die Schulden beim Verein haben. Das Ehepaar befürchtet, dass die Leidenschaft für das Gärtnern und damit auch die Erträge leiden könnten. "Wir bewerben uns trotzdem, vielleicht klappt es ja", gab sich Reinhard Hermer optimistisch.

Versammlungsleiter Ludewig verlas unterdessen den Kassenbericht: Sieben Gärten liegen brach, sechs werden für gemeinschaftliche Fläche genutzt - beispielsweise für Parkplätze. 42 Gärten werden von 38 Gartenfreunden genutzt. Vier davon nutzen zwei Gärten. Drei brachliegende Gärten werden jetzt als Tafelgärten genutzt. Insgesamt sieben Arbeitseinsätze wurden in diesen Tafelgärten absolviert. "Die Beteiligung muss dabei besser werden!", merkte Vositzender Götz an.

Die Südlage der Kleingartenanlage verschafft eine gute und frühe Ernte. Probleme beschafften dem Verein allerdings Gartenabgaben. "Weniger Mitglieder bedeutet weniger Geld", spielte Götz auf die Haupteinnahmequelle, den Mitgliedsbeitrag, an.

Auch das Problem des zu hohen Wasserverbrauches und der Elektrizität wurde angesprochen. "Wir haben ein Defizit von etwa 40 Kubikmeter, die irgendwohin verschwinden", so Götz. In diesem Jahr sollen deswegen unangekündigte Kontrollen stattfinden. Das Defizit müssten schließlich die Gartenfreunde bezahlen.

Der aktuelle Kontostand für das neue Jahr liegt bei 2617,16 Euro.

Zum Schluss wurde noch der Haushaltsplan für 2012 verteilt und an das Gartenfest in diesem Jahr erinnert.

Stephanie Jankowski

region Döbeln

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das schlechte Gewissen sitzt garantiert nicht mit am Tisch: "Wir wollen heute Abend noch grillen", freut sich Sven Münch und hält sich lachend den Bauch.

25.03.2012

Roßwein. Etwas geschafft wirkte der kleine Richard Müller am frühen Samstagabend schon, als er das Becken des Roßweiner Stadtbades zum dritten Mal betrat.

25.03.2012

"Wir alle sind Mittelsachsen" war gestern Nachmittag eine Diskussionsrunde im Frauenzentrum Regenbogen überschrieben. Die mittelsächsische Ausländerbeauftragte Ilse Rose hatte zu einer Gesprächsrunde mit dem Titel "Und was ich noch fragen wollte.

25.03.2012
Anzeige