Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Waldheim: Zur Klaviervesper erklingen am Sonnabend die Flöten aus Leipzig
Region Döbeln Waldheim: Zur Klaviervesper erklingen am Sonnabend die Flöten aus Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 14.09.2016
Werke von Bach erklingen am Sonnabend, 17. September 2016, in der Waldheimer Stadtkirche. Quelle: Alexander Bley
Waldheim

Flötenmusik zur Klaviervesper – diese ungewöhnliche Konstellation erlebt Waldheim am Sonnabend, dem 17. September 2016. Zur mittlerweile 36. Klavier-Vesper am Blüthner-Flügel auf der Orgelempore der Stadtkirche Waldheim lädt wieder die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde um 18 Uhr ein. Es musizieren das Querflötenensemble der Musikschule „Neue Musik” Leipzig und Kantor René Michael Röder. Im Ensemble wirken die Musiklehrerinnen Elizaveta Birjukova und Anne Kathrin Ludwig mit. „sind dem Waldheimer Publikum bereits bekannt durch Auftritte bei Klaviervespern oder Konzerte der Capella Daleminzia. Erstere von beiden leitet das Querflötenensemble und wird in dem Programm auch einige Solostücke zum Besten geben“, erläutert Kantor Röder. Erst Sonntag spielte er mit dem Querflötenensemble auf Schloss Tammenhain bei Wurzen.

Boismmortier zum krönenden Abschluss

Musikalisch wird es barock zugehen bei der 36. Klaviervesper am Sonnabend. Auf dem Programm stehen unter anderem Johann Sebastian Bachs Querflötensonate in E-Dur und eine Cembalo-Suite von Georg Friedrich Händel, die Kantor Röder auf dem „Zupfklavier“ spielen wird. Das „Konzert für fünf Querflöten“ aus der Feder des französischen Barockkomponisten Joseph Bodin de Boismortier bildet denn den krönenden Abschluss der Klaviervesper. „Bei diesem Stück musizieren wir alle zusammen“, sagt René Michael Röder, der sich auf das sehr abwechslungsreiche Programm freut. Der Eintritt zur Klaviervesper ist frei, eine Spende wird am Ausgang für die Kirchenmusik erbeten.

Von Dirk Wurzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr musste am Dienstag Richtung Wiesenthal (Landkreis Mittelsachsen) ausrücken. Grund war ein brennendes Auto, dessen Motorraum in Flammen aufgegangen war. Als Ursache des Feuers wird ein technischer Defekt vermutet.

14.09.2016

Wenn heute der Gasthof Haßlau wieder seine Türen öffnet, dann endet eine über zehnjährige Schließzeit. Lediglich der Saal war in den zurückliegenden Jahren für Veranstaltungen wie Fasching oder Werbefahrten genutzt worden. Dieses Frühjahr kaufte der Inder Satwinder Sing Mutti den Gasthof – um das Restaurant Mumbay zu eröffnen.

22.02.2018

Im Frühjahr kommenden Jahres wird das Gelände des Amtsgerichtes Döbeln zur Großbaustelle. Dann beginnen hier die Bauarbeiten für das neue Grundbuchamt. Dessen Akten lagern derzeit auf einem Dachboden der Rockstroh-Kaserne an der Kunzemannstraße. Dort müssen sie aber raus, weil der Landesrechnungshof eines Tages dort einziehen soll.

13.09.2016