Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Waldheim in zwölf Bildern – am Sonnabend signiert der Bürgermeister
Region Döbeln Waldheim in zwölf Bildern – am Sonnabend signiert der Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 03.08.2016
Ein schönes Stück Heimat präsentiert die Waldheimer Buchhändlerin Katja Dierbeck am Waldheimer Obermarkt. Der neue Waldheim-Kalender ist da. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Waldheim

Wer ein Autogramm von Waldheims Bürgermeister Steffen Ernst und dazu den neuen schicken Waldheim-Kalender haben will, ist am Sonnabend in der Buchandlung „Dierbooks“ am Obermarkt goldrichtig. Dort signiert ab 10 Uhr der amtierende Bürgermeister den Kalender, wie das traditionell üblich ist in der Perle des Zschopautals. Auch der offizielle Verkauf des neuen Waldheim-Kalenders für das Jahr 2017 startet an diesem Tag.

„Wer ihn unbedingt schon jetzt haben möchte, kann ihn natürlich gerne kaufen“, sagt „Dierbooks“-Inhaberin Katja Dierbeck. Schon vor dem offiziellen Verkaufstart hat die Buchhandlung einige Exemplare verkauft und auch verschickt. „Viele unserer Kunden verschicken die Kalender wiederum selbst, auch ins Ausland bis nach Mexiko“, sagt die Buchhändlerin.

Der Waldheim-Kalender enthält Bilder des Waldheimers Heinz Thieme, der bei den Fotofreunden aktiv ist und sich außerdem im Arbeitskreis Tourismusförderung engagiert. Von ihm stammt auch die Idee des Waldheim-Monitors, der in einem anderen Schaufenster am Waldheimer Obermarkt steht, nämlich im Modegeschäft Barthel, und Wanderrouten in und um Waldheim zeigt. Der nun neu erschiene bebilderte Jahresführer für 2017 enthält Fotografien aus Waldheim und seinen Ortsteilen, etwa von der Goldenen Höhe in Schönberg. Natürlich fehlen so auch so typische Waldheim-Motive wie der Kolbe-Platz nicht. Der neue Kalender hat zudem eine höhere Papierqualität, als der Alte. Stolze 250 Gramm pro Quadratmeter wiegt dieses hochwertige Papier. Zum Vergleich: Normales Druckerpapier hat 80 bis 120 Gramm pro Quadratmeter.

Von Dirk Wurzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor etwa einem Jahr suchten Einbrecher die Sachsenobst-Kelterei im Döbelner Ortsteil Neugreußnig heim. Mit einem 27-jährigen Deutschen glaubt die Staatsanwaltschaft Chemnitz einen der Täter gefunden zu haben. Sie hat ihn des besonders schweren Diebstahls am Amtsgericht Döbeln angeklagt.

04.08.2016

Am 4. August wagt sich eine zierliche Person an ein großes Instrument: Die Japanerin Keiko Inoue bringt die Königin der Instrumente in Polditz zum Singen. Und dieses „Singen“ meint sie und beschreibt es genau so. „Ich fühle es beim Spielen“, sagt die 57-Jährige. „Es ist eine Freude für jeden Organisten, ein solches Instrument zum Klingen zubringen.“ Sie erklärt, warum.

03.08.2016

Inez Bardehle ist Lehrerin am Harthaer Martin-Luther-Gymnasium und gleichzeitig Betreuerin für den Verein GIVE, der einen internationalen Jugendaustausch organisiert. Aktuell wird noch händeringend nach Familien für neun Gastschüler gesucht.

06.04.2018
Anzeige