Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Waldheim plant neuen Kindergarten
Region Döbeln Waldheim plant neuen Kindergarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 07.12.2017
Bei den Wasserplanschern entstehen derzeit zwölf neue Kindergartenplätze. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Waldheim

In Waldheim soll ein neuer Kindergarten entstehen. „Wir befassen uns schon seit einiger Zeit im Stadtrat mit dem Neubau einer Kita“, sagt Waldheims Bürgermeister Steffen Ernst (FDP). Aktuell befinde man sich auf der Suche nach einem entsprechend geeigneten Grundstück und mache sich Gedanken, in welcher Größenordnung und Lage die Umsetzung erfolgen soll. „Wir testen, ob ein Ankauf nötig ist oder ein städtisches Grundstück genutzt werden kann“, so das Stadtoberhaupt. Die potenzielle Liegenschaft müsse verschiedene Anforderungen erfüllen. „Es ist zu beobachten, dass die Kinder zu einem hohen Teil mit dem Fahrzeug zur Kita gebracht werden“, berichtet Ernst. Deshalb müsse man bei einem Neubau unter anderem bedenken, dass etwa genügen Parkflächen Platz finden.

Hohe Nachfrage bei Grundstücken und Kindergartenplätzen

Generell sei die Nachfrage nach Baugrundstücken in Waldheim derzeit gut. „Auch große Wohnungen zwischen 100 und 115 Quadratmetern, die wir früher geteilt hätten, werden heute von Familien nachgefragt“, schiebt Ernst ein. Sollte die Entscheidung also auf ein Grundstück fallen, dass sich nicht bereits in städtischer Hand befindet, muss man demnach die Marktgegebenheiten genau im Auge behalten.

Um die den hohen Bedarf an Kindergartenplätzen zu stillen, werden im Moment zwölf zusätzliche Plätze in der Kita“Wasserplanscher“ geschaffen. Doch schon jetzt sei bereits absehbar, dass auch das auf absehbare Zeit nicht ausreichen wird.

Braucht Waldheim eine weitere Kindertagesstätte?

In der Stadt gibt es Pläne, eine neue Kindertagesstätte zu bauen.

Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Braucht Waldheim eine weitere Kindertagesstätte?
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Von André Pitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Döbeln Spende für den 1. TC Waldheim - Veolia belohnt Waldheimer Ehrenamtler

Die Veolia-Stiftung belohnt jährlich engagierte Mitarbeiter und deren Vereine im Rahmen des „ProEhrenamt“-Programms. Im Altkreis Döbeln darf Reiner Berkoben, der bei der Veolia-Tochter Oewa in Döbeln arbeitet, 500 Euro für den 1. TC Waldheim in Empfang nehmen.

07.12.2017

Ein Dorf im Altkreis Döbeln war Tatort eines Sittlichkeits-Vergehens, dass einen Rentner auf die Anklagebank im Amtsgericht Döbeln gebracht hat. Mit seinem Geständnis ersparte er der Geschädigten eine Aussage vor Gericht. Das wiederum überraschte, indem es eine Strafe verhängte, die sogar unter dem lag, was die Verteidigung beantragt hatte.

Thomas Gründel und Cornelia Wels bezeichnen sich selbst als „etwas verrückt“. Denn das, was sie vorhaben, kostet viele Nerven und eine Menge Arbeit.

07.12.2017
Anzeige