Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Waldheimer Filmmusic-Classics sind gesichert – vorerst
Region Döbeln Waldheimer Filmmusic-Classics sind gesichert – vorerst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 23.02.2016
Die Zukunft der Filmmusic-Classics beschäftigt die Waldheimer. Für 2017 ist die beliebte Veranstaltung am Kreuzfelsen gesichert.  Quelle: Miskus
Anzeige
Waldheim

 Für das nächste Jahr ist die beliebte Veranstaltung des Mittelsächsischen Kultursommers (Miskus) gesichert. Dazu fällten die Waldheimer Stadträte auf ihrer jüngsten Sitzung einen Grundsatzbeschluss. Das war notwendig, weil der Drei-Jahres-Vertrag mit dem Miskus in diesem Jahr ausläuft. Ohne zeitige Zusage der Stadt hätte es schwierig werden können, das Orchester zu bekommen, das ja auch andere Verpflichtungen hat.

„Unterschiedliche Stadträte, darunter auch ich, haben sich in der Vergangenheit gefragt, ob wir die Filmmusic-Classics jedes Jahr stattfinden lassen müssen oder auch mal eine andere Veranstaltung anbieten wollen“, sagte Bürgermeister Steffen Ernst (FDP). Diese Frage stellt sich nun für 2018 und die Waldheimer haben etwas Zeit, darüber nachzudenken. Steffen Ernst sagt auch, dass die FMC seit 2014 immer mehr Besucher an den Kreuzfelsen locken. „Möglicherweise liegt das auch daran, dass der Miskus die vergleichbare Veranstaltung in Klosterbuch aus dem Programm genommen hat“, sagt Bürgermeister Ernst mit Blick auf „Philharmonic Rock“. Das würde Miskus-Projektleiter Jörn Hänsel nicht unterschreiben. „Waldheim und Klosterbuch hat unterschiedliche Zielgruppen angesprochen“, sagt er auf Nachfrage der Döbelner Allgemeinen Zeitung. Auf die FMC würde der Miskus nur ungern verzichten. „Das ist eine Veranstaltung mit sehr langer Tradition und es wäre schade, wenn diese verloren ginge“, sagt Jörn Hänsel. „Die Filmmusic-Classics haben sich zu einer Institution entwickelt.“

Von Dirk Wurzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Initiative „Willkommen in Döbeln“ sucht nach den Vorfällen im 65 Kilometer entfernten Clausnitz in der Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle jetzt Kontakt zu den Clausnitzer Initiativen, welche die Flüchtlinge vor Ort unterstützen wollen.

23.02.2016
Döbeln Stadt plant Übergangsjahr - Kita Lüttewitz bleibt Mieter in Döbeln

Die Kindertagesstätte Zwergenland in Lüttewitz wird von einem Elternverein getragen, der die Miete für das Gebäude bis Ende 2015 an die Gemeinde Mochau überwies. Bis Jahresende ist das Überweisungsziel nun die Stadt Döbeln. Danach könnte in ein dauerhaftes Pachtverhältnis gewechselt werden.

23.02.2016

In Döbelns Ratskeller soll schnellstmöglich wieder Leben einziehen. Zum Jahresbeginn musste die Lokalität schließen, nun wurde die Vermietung der leerstehenden Räume ausgeschrieben.

22.02.2016
Anzeige