Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Waldheimer Rathaus verabschiedet Bernd Meinel

Ruhestand Waldheimer Rathaus verabschiedet Bernd Meinel

Nach 27 Jahren im Dienst für die Stadt Waldheim geht Ordnungsamtsleiter Bernd Meinel nun in den Ruhestand. Der wird nun mehr Zeit für seinen Lieblingsfußballklub haben, den FC Carl Zeiss Jena.

Abschied: Waldheims Ordnungsamtsleiter Bernd Meinel (l.) geht in Rente.

Quelle: Dirk Wurzel

Waldheim. Ein reichliches Vierteljahrhundert arbeitete Bernd Meinel im Waldheimer Rathaus, zunächst im Umweltamt, seit 2002 als Chef des Ordnungsamtes. Und dort hat er sich bei weitem nicht nur mit Knöllchen für Falschparker zu tun. So wird es kaum einen Feuerwehrmann in Waldheim geben, der Bernd Meinel nicht schätzt. Das wurde auf den zahlreichen Jahreshauptversammlungen der Waldheimer Ortsfeuerwehren und der Stadtfeuerwehr deutlich. Über Bernd Meinel fanden alle nur positive Worte. Denn als Ordnungsamtsleiter war er zudem oberster Feuerwehrmann. War – am Donnerstag ist Bernd in den Ruhestand gegangen. Er wollte es ohne großes Aufheben um seine Person tun. Aber Waldheims Bürgermeister und die Stadträte überraschten ihn dann mit einer feierlichen Verabschiedung. „Ich will hier keine große Rede halten. Ihr habt mich wirklich überrascht. Ich danke für die von gegenseitiger Achtung geprägte Zeit“, sagte Bernd Meinel. Zuvor hatte sich jeder Fraktionsvorsitzende vom Ruheständler verabschiedet und CDU-Fraktionsvorsitzende Kathrin Schneider hatte das gemeinsame Abschiedspräsent überreicht: Einen Gutschein für den Waldheimer Ratskeller.

„Wir wissen zu schätzen, wie Bernd Meinel in kritischen Situationen gelassen blieb“, sagte Bürgermeister Steffen Ernst (FDP) in seiner Laudatio auf den Pensionär. Von 1977 bis 1989 arbeitete der in einer ganz anderen, verwaltungsfremden Branche. Nämlich als Schichtleiter bei der Filmfabrik Orwo. 1989 verschlug es den Diplom-Chemiker Meinel in die Region. Hier war er dann wieder in einem Produktionsbetrieb tätig – als Umweltschutzfachmann in der Spindelfabrik Hartha. 1990 kam er zur Stadtverwaltung Waldheim. Bürgermeister Ernst stellte die große Verantwortung für die Feuerwehr heraus, die Bernd Meinel übernommen hatte. „Er hat mit großem Einsatz und Sachverstand für die Feuerwehr gekämpft.“ In seiner nun größeren Freizeit, so schätzt Bürgermeister Ernst, werde man den Waldheimer Ordnungsamtschef im Ruhestand nun wohl häufiger in der Fankurve des FC Carl Zeiss Jena sehen. Denn diesem thüringischen Traditionsverein hält Bernd Meinel als Fan die Treue.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr