Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wasser in Waldheim ist noch okay – Rohrperle unterschreitet Grenzwert

Nitrat Wasser in Waldheim ist noch okay – Rohrperle unterschreitet Grenzwert

Dem Pumpenbübchen am Waldheimer Schlossplatz ist es egal, wieviel Nitrat das Waldheimer Wasser enthält. Die Stickstoffverbindungen gelten aber als problematisch. Darum hatte Linken-Stadtrat Dieter Hentschel nachgefragt und nun Antwort bekommen.

Auch das Wasser des Waldheimer Pumpenbübchens kommt aus der Trinkwasserleitung. Der Nitratgehalt ist noch im grünen Bereich

Quelle: Dirk Wurzel

Waldheim. Das Waldheimer Trinkwasser enthält nicht übermäßig viel Nitrat. Das ergab eine Anfrage, die Stadtrat Dieter Hentschel jüngst an Bürgermeister Steffen Ernst (FDP) gestellt hat. Der hat sich nun schlau gemacht und konnte zur gestrigen Stadtratssitzung die Ergebnisse präsentieren. Laut Grenzwert dürfen in einem Liter Wasser 50 Milligramm Nitrat sein. In Waldheim enthält ein Liter 35 Milligramm.

Wasserversorger zieht Proben

Die Rohrperle, die in Waldheim aus den Hähnen sprudelt, stammt aus unterschiedlichen Quellen. Wie Bürgermeister Ernst sagt, ist es eine Mischung aus Waldheimer, Jahnataler und Harthaer Wasser, dass aus Tiefbrunnen gefördert wird. In Waldheim gibt es vier Untersuchungsstellen, wo der Wasserversorger viermal im Jahr Proben ziehen und untersuchen lässt. Einmal im Jahr wird der Nitratgehalt gemessen. Die vier Untersuchungsstellen in Waldheim befinden sich an der Anton-Günther-Straße, der Hainichener Straße, in Massanei und bei Florena. Auch das Gesundheitsamt untersucht das Waldheimer Wasser.

Gefährlich für Säuglinge

Hintergrund für die Anfrage von Dieter Hentschel war die Berichterstattung über das Nitrat im Trinkwasser in den Medien. So hat die Europäische Union Deutschland verklagt, weil das Wasser immer größere Mengen der Stickstoffverbindungen enthalten würde. Als Hauptverursacher der Nitratbelastung gilt die Landwirtschaft, weil die Bauern mit Gülle und Mist die Felder düngen. Nitrate sind Salze und Ester der Salpetersäure. Sie sind deshalb gesundheitlich bedenklich, weil sie sich im Körper durch chemische Reaktionen zu Nitrit umwandeln können. Das wiederum kann sich mit Inhaltsstoffen eiweißhaltiger Lebensmittel, den sogenannten Aminen, zu den Nitrosaminen verbinden, die im Verdacht stehen, krebserregend zu sein. Gefährlich ist Nitrat für Säuglinge, deren Organismus nicht mit den Abbauprodukten der Stickstoffverbindung umgehen kann.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.12.2017 - 20:20 Uhr

Mein bebildeter Bericht beinhaltet Fußball und Weihnachtliches.

mehr