Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Weißt du noch: Fröhliche Fahrt in den Spreewald
Region Döbeln Weißt du noch: Fröhliche Fahrt in den Spreewald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 05.03.2012

[gallery:600-21254133P-1]

..?".

Zunächst wollen wir aber drei Rätsel aus vergangenen Weißt-Du-noch-Folgen lösen. Monika Furgber hatte ein Bild der Gymnastikgruppe Niederstriegis geschickt. Es wurde vermutlich im Böhrigener Wald aufgenommen und stammt aus den 80er Jahren - da war Frau Furgber Mitte 30. "Zu sehen ist der harte Kern der Gruppe", schreibt Frau Furgber, "die Gymnastikgruppe gibt es heute noch, sie gehört zum SV Grün-Weiß Niederstriegis. Wir haben damals viel zusammen unternommen und viele Ausflüge gemacht; es war eine schöne Zeit."

Zum Foto vom Harthaer Textilwerke-Kindergarten hat uns noch eine Mail von Karin Milke erreicht. "Es zeigt eine Gruppe beim Sammeln von Herbstlaub mit Betreuerin Frau Grunert. Das Mädchen in der Mitte ist meine Tochter Antje, die jetzt mit ihrer Familie in Ansbach wohnt. Weiterhin habe ich folgende Kinder erkannt: Matthias Thiel (1. Reihe, 2. v.l.), Kati Uhlemann (1. Reihe, 3.v.l.), Ronny Naumann (1. Reihe, 1.v.r.).

Das Bild aus der Werkstatt in der vergangenen Woche hat Erinnerungen bei Luise Schreyer aus Brösen geweckt. Sie vermutet, dass das Bild im ehemaligen Autohaus Hartha entstanden ist und dass Herr Mieth als Monteur zu sehen ist. Das Autohaus heiße inzwischen Polster.

Gerolf Seidel aus Ostrau-Münchhof hat uns das Foto der heutigen Runde zugeschickt, auf dem hinten links die heutige Ostrauer Bürgermeisterin Gisela Reibig zu erkennen ist, daneben sitzen Conny Ludwig und Herr Reibig sowie Herr Seidel (von links). Von rechts sind auf dem Foto Alfred Kaiser, Uwe Pasika, Gerhard Mende, Frau Pasika, Herr und Frau Wendel sowie Gerolf Seidel zu sehen. Das Motiv lässt auf eine gesellige und lustige Runde schließen - vielleicht hat ja eine der abgebildeten Personen noch Erinnerungen an die Bootsfahrt im Spreewald. Oder Sie, liebe Leser, erinnern sich an Ihre eigenen Brigadefahrten. Welche Erinnerungen verbinden Sie mit den einstigen Ausflügen? Können Sie eigene Geschichten aus jener Zeit erzählen? - Schreiben Sie uns, und senden Sie auch ruhig eigene Bilder mit - wenn vorhanden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Niederstriegis/Roßwein. Jahrelang hatte die Deutsche Bahn die Aufrüstung der Bahnübergänge in Roßwein und Niederstriegis angekündigt. Das Geld wurde jedes Jahr in den Haushalt eingestellt, doch der Baubeginn kam nie.

05.03.2012

"Diese Ausstellung wird der Höhepunkt des Jahres und eine große Herausforderung. Wir müssen mit 200 bis 300 mehr ausgestellten Tieren rechnen. Es wird sicher anstrengend, aber wenn's klappt - toll", erklärte Jens Höflich, Vorsitzender der Ostrauer Rassekaninchenzüchter.

05.03.2012

Die Saison nähert sich langsam ihrem Ende und die zweite Mannschaft der HSG Neudorf-Döbeln will ihren Platz an der Tabellenspitze unbedingt verteidigen.

05.03.2012
Anzeige