Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Weißt du noch Schon mit 15 Jahren die Traktor-Fleppen
Region Döbeln Weißt du noch Schon mit 15 Jahren die Traktor-Fleppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 30.01.2012
Region Döbeln

[gallery:600-20390481P-1]

Da ist sich Brigitte Zimmermann aus Döbeln sicher. "Ich habe als 15-Jährige im Rahmen des Produktions-Unterrichtes meine Traktorenfahrprüfung abgelegt, das war am 15. Februar 1968", weiß Brigitte Zimmermann noch ganz genau. Sie ist in Sitten in die Schule gegangen. Der spezielle Unterricht sei in der Maschinen- und Traktorenstation (MTS) in Polkenberg abgehalten worden. An dieser Stelle scheiden sich die Geister. Denn Hans Heinrich aus Ostrau will im Hintergrund des Fotos die neue Halle des Kreisbetriebes für Landtechnik in Döbeln-Zschackwitz erkannt haben. Heinrich war Meister der Kundendienstwerkstatt. Auf jeden Fall bestätigt auch er den Fahrlehrernamen Werner Richter. Ein weiterer Anruf erreichte uns von Christian Lehmann aus Börtewitz. Nach seinen Worten soll Fahrlehrer Richter den Spitznamen "Lenin" gehabt haben. "Weil er ähnlich wie Lenin den Bart trug." Auf dem Foto ist Richter allerdings bartlos. Christian Lehmann hat ebenfalls als Schüler im Kreisbetrieb für Landtechnik die Traktorenfahrprüfung gemacht. Bei ihm war es im Jahr 1977. "Die anderen Prüflinge saßen im Hänger und wurden vom Fahrschüler durch die Lande gefahren." Den Kreisbetrieb gab es laut Lehmann sowohl in Döbeln als auch in Polkenberg.

Unser heutiges Motiv zeigt eine Schuhfabrik. In der Weißt Du noch-Serie hatten wir schon einmal ein Foto von der Schuhproduktion. Dabei handelte es sich aber um Hausschuhe. Diesmal sind Schnürschuhe oder das Material dafür zu sehen. Wer sind die Frauen in den Kittelschürzen? Worüber beraten sie gerade? In welchem Betrieb spielt sich das Ganze ab? Wann wurde das Bild aufgenommen? Melden Sie sich bei uns, erzählen Sie von ihren Erinnerungen. Das geht per Telefon unter der Rufnummer 03431/ 71 95 30. Sie können uns auch schreiben und vielleicht sogar eigene Fotos mitschicken. Die Adresse: Döbelner Allgemeine Zeitung, Obermarkt 28, 04720 Döbeln, Kennwort: Weißt Du noch?; Mail-Adresse: "doebeln.redaktion@lvz.de". Bitte den vollständigen Namen und den Absender nicht vergessen. Selbst eingeschickte Fotos werden auf Wunsch zurückgesandt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der jährlichen Zuweisungen von Asylbewerbern in den Landkreis Mittelsachsen hat sich seit 2008 nahezu verdoppelt. Von Schließung des Asylbewerberheimes in Freiberg kann keine Rede mehr sein.

30.01.2012

Döbeln (T.S.). Zum zweiten Mal seit Weihnachten haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag die Schaufensterscheibe des Asia-Bistros Hoang Long in der St.Georgen-Straße eingeworfen.

30.01.2012

Nach den Winterferien ziehen die 74 Hortkinder und ihre vier Gruppenerzieherinnen der Kindertagesstätte "Tausendfüssler" in Döbeln-Nord um. In der Grundschule Am Holländer in Sichtweite ihrer Kindereinrichtung beziehen sie ihr neues Quartier.

30.01.2012