Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wohnung in Mügeln bleibt weiter blockiert

Wohnung in Mügeln bleibt weiter blockiert

Mügeln.Schon seit August des vergangenen Jahres ist die Wohnung in der Mügelner Rosa-Luxemburg-Straße 15 blockiert. Im August verstarb der Mieter. Doch solange die Erbschaftsangelegenheit nicht geklärt ist, bleibt die Wohnungstür verschlossen.

Voriger Artikel
Neue Struktur für Oschatzer Arbeitsagentur
Nächster Artikel
Schneckenplage in Region Döbeln wahrscheinlich

Der Briefkasten quellt über: Oft erstes Zeichen für Nachbarn, wenn eine Wohnung längere Zeit leer steht.

Quelle: Sven Bartsch

Schon seit August des vergangenen Jahres ist die Wohnung in der Mügelner Rosa-Luxemburg-Straße 15 blockiert. Im August verstarb der Mieter. Doch solange die Erbschaftsangelegenheit nicht geklärt ist, bleibt die Wohnungstür verschlossen. Die Mietschulden stiegen mittlerweile auf knapp 1000 Euro. Der Stadtverwaltung Mügeln und der Haus- und Wohnungsverwaltung Döbeln GmbH (HWV) sind die Hände gebunden.

 

Die Angehörigen des Mannes hatten das Erbe ausgeschlagen, die weitere Erbfolge wird derzeit ermittelt (wir berichteten). Mittlerweile forderte das Amtsgericht Riesa in dieser Angelegenheit Auskünfte von der Haus- und Wohnungsverwaltung Döbeln GmbH an. "Sie wollten wissen, ob Gutschriften oder Mietkautionen des Verstorbenen vorhanden sind und prüfen derzeit die weitere Erbfolge", informierte dazu auf OAZ-Anfrage Frank Eichler von der HWV. Die ausstehende Mietzahlung beläuft sich nach seinen Angaben bis zum Jahresende 2011 mittlerweile auf 997,26 Euro, monatlich kommen 332,42 Euro dazu. Eichler weiß, dass sich solche Angelegenheiten lange hinziehen können und verweist in diesem Zusammenhang auf einen Fall aus Zeithain. "Dort ist das Erbe zweier Eigentumswohnungen in einer Plattensiedlung von den Kindern ausgeschlagen worden, da sie nicht abgezahlt waren. Diese werden nun vom sächsischen Immobilienmanagement verwaltet", so Eichler. Werde kein Erbe aufgespürt, fallen die Immobilien dem Freistaat Sachsen zu.

Im aktuellen Mügelner Fall sei die HWV ebenso wie die Stadtverwaltung Mügeln an einer möglichst schnellen Klärung interessiert. Doch daran kann Eichler nicht so recht glauben. "Das kann sich noch über Monate hinziehen."

Die Wohnung gehört der Stadt Mügeln. Sie wird in ihrem Auftrag von der HWV verwaltet. "Wir können nur hoffen und wünschen, dass das Problem bald geklärt wird", sagt auch Mügelns Bauamtsleiterin Karin Uhde und fügt hinzu: "Dann könnten wir sie vorrichten lassen und neu vermitteln." Nach ihrer Meinung sei die Wohnung klein, aber recht schön, sie sei modernisiert worden, habe Wärmedämmung und eine schöne Lage. "Ich denke, wir würden sie schnell vermieten können", glaubt die Bauamtschefin.

Heinz Großnick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:28 Uhr

Spieler von Roter Stern Leipzig sind beim Auswärtsspiel am Sonntag in Schildau bespuckt und beleidigt worden. Der TSV-Vorstand sieht eine Mitverantwortung bei den Messestädtern.

mehr