Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zahlreiche Erinnerungen an den Umzug in Ebersbach

Zahlreiche Erinnerungen an den Umzug in Ebersbach

Mehrere Reaktionen hat das Foto aus unserer Reihe "Weißt Du noch...?" von der vergangenen Woche hervorgerufen. Wir hatten ein Bild von einem Festumzug in Ebersbach veröffentlicht.

Region Döbeln .

 

Auf der Einfahrt rechts erkannte Ingrid Knorn aus Ebersbach den Kinderwagen, in dem ihre am 3. Mai 1965 geborene Tochter lag. Davor steht ihre ganze Verwandschaft. Auf dem Bild sei ein Festumzug der Schule Ebersbach zu sehen. Ingrid Knorn hat auf dem Foto mehrere Leute wiedererkannt: Direktorin Rosel Neumann zum Beispiel sowie Alfred Eifler, Werner Markert und Werner Wetzig.

Letzteren hat auch Anke Markert sofort auf dem Bild gesehen - sie ist die Schwiegertochter von Werner Markert und wurde bei der Aufklärung weiterer Personen von Günter Falta unterstützt, der ebenfalls auf dem Bild zu sehen ist. Die beiden erkannten zudem noch Willi Brauner, Alfred Eifler, Walter Reimer, Erich Hänsel, Jochen Leuthold, Lothar Kunze sowie Erich Koloch.

Erich Koloch ist der Vater von Eva-Maria Petschke, die sich nach Erscheinen des Fotos in der DAZ ebenfalls in der Redaktion gemeldet hat. Neben ihrem Vater hat sie auch viele andere Personen auf dem Bild wieder erkannt.

Harry Müller aus Döbeln lebte einst in Ebersbach und er hat sich ebenfalls auf das Bild hin bei der DAZ gemeldet. Harry Müller erkannte die Auffahrt von Frau Knorn sofort wieder. Und er konnte ebenfalls zahlreiche der abgebildeten Personen zuordnen. Einige von ihnen seien inzwischen bereits verstorben, erklärte Müller. Das Foto sei kurz vor der ehemaligen Feuerwehr Ebersbach entstanden, wusste der Döbelner zu berichten.

"Wie komme ich auf das Bild (3. von rechts)?", hat sich Christian Trinitz aus Döbeln gefragt. Aber er kann sich schon einen kleinen Reim darauf machen. "Wahrscheinlich sind die Kinder davor Mitglieder der Tanzgruppe des Schulhortes Döbeln-Niederwerder, etwa zweite bis dritte Klasse", vermutet Christian Trinitz. Die Gruppe sei von einer Frau Petrasch, wohnhaft in Döbeln an der Jakobikirche, geleitet worden und habe zusammen mit der Gruppe an einem Fest in Ebersbach teilgenommen. "Ich war in der achten Klasse und die Frau hatte mich als Akkordeonspieler für die Tanzgruppe engagiert", berichtet Christian Trinitz.

Die DAZ zeigt unter dem Motto "Weißt Du noch...?" historische Fotos aus der Region Döbeln. Unser heutiges Foto aus der Reihe wurde von LVZ-Fotograf Günther Hunger in einem Kindergarten der Region Döbeln aufgenommen - und zwar 1981. Alle Leser sind aufgerufen, ihre Erinnerungen oder Geschichten dazu mitzuteilen. Schreiben Sie uns, welche Gedanken Ihnen beim Betrachten kommen. Adresse: Döbelner Allgemeine Zeitung, Obermarkt 28, 04720 Döbeln, Kennwort: Weißt Du noch?; Mail: doebeln.redaktion@lvz.de; bitte Vor- und Zunamen sowie Absender und Telefon nicht vergessen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 08:47 Uhr

Interessierte Vereine können sich bis zum 31. Oktober bewerben. Gespielt wird nach Futsal reden.

mehr