Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ziegra-Knobelsdorfer Kuchen wird aufgeteilt

Ziegra-Knobelsdorfer Kuchen wird aufgeteilt

Döbeln (T.S.). Jetzt wird es ernst für die Teilung der Gemeinde Ziegra-Knobelsdorf: Gestern Nachmittag gab es im Döbelner Rathaus eine große Beratungsrunde.

 

Mit am Tisch saßen Döbelns Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer (CDU), Waldheims Bürgermeister Steffen Blech (CDU) und die Ziegra-Knobelsdorfer Bürgermeisterin Helga Busch (parteilos). Ebenso waren Stadt- und Gemeinderäte aus allen drei beteiligten Gemeinden eingeladen.

Die Zielrichtung ist klar: Nach einer Bürgerbefragung in der gesamten Gemeinde Ziegra-Knobelsdorf zeichnete sich ein sehr differenziertes Bild ab. Ortsteile, die näher an Waldheim liegen, tendierten mit deutlicher Mehrheit der Bürgerstimmen zu einem Anschluss an Waldheim. Ortschaften mit größerem Bezug zu Döbeln votierten mehrheitlich für Döbeln. Die Gemeinderäte stimmten einstimmig dafür, diesen Bürgerwillen zu akzeptieren und die Gemeinde zu teilen. Demnach sollen die Orte Meinsberg, Neuhausen, Gebersbach, Knobelsdorf, Rudelsdorf und Heyda zu Waldheim kommen. Ziegra, Limmritz, Forchheim, Stockhausen, Töpeln. Schweta, Pischwitz und Wöllsdorf werden Döbelner Ortsteile.

"Jetzt geht es um die Detailarbeit", war gestern aus dem Döbelner Rathaus zu erfahren. Nach mehreren kleinen Runden gab es nun die erste große Beratungsrunde. Die Stadt Döbeln wird nach Informationen von Stadtpressesprecher Thomas Mettcher ihren beratenden Eingliederungsausschuss wieder aktivieren, der bereits mit Ebersbach eine öffentlich rechtliche Vereinbarung ausgehandelt hat. Von Döbelner Seite gehörten dem Ausschuss Sven Liebhauser (CDU), Tino Gaumnitz (FDP), Hermann Mehner (SPD), Klaus Hajek (Freie Wähler), Dietmar Damm (Wir für Döbeln) und Lothar Schmidt (Die Linke) an. Denkbar ist auch, dass die beiden Ebersbacher Vertreter im Döbelner Stadtrat, Danilo Winkler und Uwe Winkler, mit ihren Erfahrungen einbezogen werden.

Die Eingemeindung von Ortsteilen der Gemeinde Ziegra-Knobelsdorf soll im nächsten Hauptausschuss am 12. April beraten und für den Stadtrat am 10. Mai ein Beschluss vorbereitet werden. Bis Jahresende muss alles rechtssicher vorbereitet werden. Denn mit Teilung der Gemeinde muss auch klar sein, wie der Bauhof mitsamt Personal und Technik, die Feuerwehr, die Finanzen und das Anlagevermögen zu teilen sind, welche Vorhaben vorangetrieben oder weitergeführt werden und wie in den Ortsteilen die Hochzeitsprämie vom Freistaat eingesetzt werden soll. Die Vereinbarung muss schließlich von allen beteiligten Parlamenten beschlossen und die Bürger beteiligt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr