Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ziegraer Gemeinderat plant Eingemeindung nach Döbeln und Waldheim

Ziegraer Gemeinderat plant Eingemeindung nach Döbeln und Waldheim

Vier Monate sind es noch bis zur angestrebten Eingemeindung von Ortsteilen der Gemeinde Ziegra-Knobelsdorf nach Döbeln beziehungsweise Waldheim.

Voriger Artikel
Döbelner Kindergarten setzt sich für mehr Erzieher ein
Nächster Artikel
Döbelner Leiterin der Heimerer-Schulen geht in Ruhestand

Ziegra. Ziegra-Knobelsdorfer Gemeinderat plant Sondersitzung wegen Eingemeindung nach Döbeln und Waldheim

Doch die Zeit könnte extrem knapp werden. Denn die Eingemeindungsverträge müssen zunächst noch überarbeitet und ausgelegt werden. Sollten Einwände von Bürgern dann noch dazukommen, könnte es sich weiter verzögern.

Der Fahrplan dafür, den Bürgermeisterin Helga Busch bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag vorstellte, ist kühn: "Am 18. September wird es eine Sondersitzung des Gemeinderates zum Thema Eingemeindung geben. Dabei werden wir die Ortschaftsnamen festlegen. Ab 19. September kommt der Vertrag für einen Monat lang zur Auslegung." Bis zum 17. Oktober können dann die Bürger den Vertrag einsehen und Einwände dagegen erheben. "Wir müssen diese Einwände dann abwägen", kündigt Helga Busch an. Es könnte also passieren, dass Hinweise eingearbeitet werden und der Vertrag noch einmal neu ausgelegt werden muss - wieder für einen Monat. Vom Zeitplan her wäre man dann schon im November.

Der sogenannte Ehe-Vertrag wurde derweil schon von der zuständigen Rechtsaufsichtsbehörde eingesehen. Dabei wurden seitens des Landratsamtes Mittelsachsen kleinere Mängel bereits eingearbeitet. Unter anderem wurde ein Flurstück eingefügt und das Ortsrecht bis zum 31. Dezember 2013 verlängert. "Für die Satzung brauchen wir eine Übergangszeit. Darum haben wir es verlängert. Es könnte aber auch passieren, dass es eher ersetzt wird", informierte Helga Busch. Eingearbeitet wurden zudem die Öffnungszeiten des Gemeindeamtes für die Döbelner Orts teile. "Wir wollen die Öffnungszeiten erst einmal so beibehalten, müssen aber schauen, wie sie angenommen werden." Außerdem werden die Tarife des Döbelner Stadtverkehrs nun auch auf die Ortsteile übertragen.

Unterdessen lassen alle Beteiligten keine Gelegenheit aus, um zu erklären, dass die Gespräche zwischen Waldheim, Ziegra-Knobelsdorf und Döbeln sehr harmonisch ablaufen. "Wir treffen uns wirklich auf Augenhöhe", betonte Waldheims Bürgermeister Steffen Blech immer wieder. Robin Seidler

Spätestens am 1. Januar 2013 ist es so weit. Die Gemeinde Ziegra-Knobelsdorf wird es dann nicht mehr geben. Die Kommune wird nach Döbeln und Waldheim aufgeteilt.Fotomontage: Wolfgang Sens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.10.2017 - 12:06 Uhr

Die Leipziger Polizei hat nach den Attacken auf Roter Stern Leipzig in Schildau unter anderem Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

mehr