Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zschaitzer Kita-Leiterin wird zum „Sammeldrachen“

Tauschaktion: Druckerpatronen gegen Spielzeug Zschaitzer Kita-Leiterin wird zum „Sammeldrachen“

Die Kindertagesstätte Waldspatzen in Zschaitz schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Mit der Aktion Sammeldrache werden gebrauchte Toner und Druckerpatronen gesammelt, für die Kita-Leiterin Spielzeug, Stifte und Möbel bekommen kann. Ab sofort kann jeder der Kita mit seiner Patronenspende helfen.

Kita-Leiterin Ina Beier und ihre „Waldspatzen“ haben schon fleißig Toner gesammelt. Die Kiste sollte am besten mehrfach voll werden, um die besten Preise einzuheimsen.

Quelle: Sven Bartsch

Zschaitz. Die Kindertagesstätte „Waldspatzen“ in Zschaitz will in den nächsten zwölf Monaten zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Toner und Druckerpatronen, die ungenutzt im Elektroschrott landen, werden zur Wiederverwertung gesammelt. Die Kita tauscht sie dann über die bundesweite Aktion Sammeldrache gegen Grüne Umweltpunkte (GUP) ein, um Preise für die Kinder zu erhalten.

„Die Idee kam vom Elternbeirat der Kita. Alles, was einen Chip dran hat und Althandys, die noch funktionieren, werden gesammelt und wenn die Kiste voll ist, wird der Inhalt abgeholt“, erklärt Kita-Leiterin Ina Beier begeistert. Sie ist bereits mit gutem Beispiel vorangegangen und hat ihre alten Tintendruckerpatronen von zu Hause mitgebracht. Zu den Öffnungszeiten der Einrichtung kann ab sofort jeder seine Altteile mitbringen.

Was dazu gehört und was nicht, haben die Organisatoren der Aktion – die Firma Interseroh aus dem niedersächsischen Melle – unter www.sammeldrache.de aufgeführt: Alle gängigen Original-Kartuschen und -Patronen aus Laser- und Tintenstrahldruckern sowie Laserkopierern und -faxgeräten. Tonerkartuschen enthalten vielfach eine Fotoleitertrommel unter einer Klappe. Tintenpatronen haben einen elektronischen Chip ähnlich wie bei einer SIM-Karte. Dazu kommen gebrauchsfähige Handys.

Nicht gewünscht sind: Tintentanks und Tonerbehälter (auch Nachfüll- oder Resttonerbehälter genannt). Als Faustregel gilt: Tonerbehälter befinden sich meist in (Groß-)Kopierern und enthalten keine elektronischen Teile. Tintentanks besitzen keine Druckköpfe mit Düsen und Platinen. Ebenfalls nicht geeignet sind: Farbbänder, Büromaterial, Elektroschrott, Kunststoffteile, Kartonagen, Batterien, Akkus, Lebensmittelreste und Abfall.

Ina Beier will sich die ganze Sache jetzt für ein Jahr ansehen. „Die Aktion ist nicht verpflichtend. Wenn ich merke, es gibt keine Resonanz, dann lassen wir es wieder“, sagt sie. Dennoch hofft sie auf viele Spenden in der Box, denn für die GUPs gibt es Preise wie Kinderbücher, Fußbälle, Spiele und sogar Kita-Möbel.

Von Sebastian Fink

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr