Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zweckverband lässt Flächen ermitteln

Regen in Leisnig Zweckverband lässt Flächen ermitteln

Demnächst bekommen Leisnigs Grundstückseigentümer einen Fragebogen geschickt: Der Abwasserzweckverband lässt die Größe versiegelter Grundstücksflächen ermitteln, damit die Regenwassergebühr berechnet werden kann. Ab Januar wird sie erhoben, Ende 2018 ist die erste Zahlung fällig. Wer den Fragebogen zurücksendet, kommt unter Umständen günstiger weg.

Gegen Regen hilft der Schirm. Gegen die Niederschlagswassergebühr hilft nichts: Ab 1. Januar 2018 wird sie auch für Leisnig erhoben. Noch diesen Sommer gehen wegen der Flächenermittlung die Schreiben an die Grundstückseigentümer.

Quelle: dpa

Leisnig. Etwa im Juli und August bekommen Leisnigs Grundstückseigentümer Post vom Abwasserzweckverband. Damit dieser ab Januar die Niederschlagswassergebühr erheben kann, müssen die versiegelten Flächen auf den Grundstücken ermittelt werden. Entsprechende Fragebögen werden in den kommenden Monaten versendet.

Vermessungsamt liefert Daten

Ermittelt werden die Flächengrößen mit Hilfe von Luftbildaufnahmen. Wie Michael Tecklenburg von der Verbandsgeschäftsführung informiert, muss das Verbandsgebiet nicht neu überflogen werden. „Wir stützen uns auf vorhandene Daten vom Landesamt für Vermessung.“ Derzeit könne ohnehin nicht überflogen werden, da die Bäume in vollem Laub stehen, weshalb Dach- oder Pflasterflächen nicht ausreichend erkennbar sind. Das Landesamt überlasse die bereits erfassten Daten für einen überschaubaren Preis.

Bei der Flächenerfassung stützt sich der Verband zudem auf ein Unternehmen, die WTE Betriebsgesellschaft aus Hecklingen bei Staßfurt. Das Unternehmen sei auf derartige Dienstleistungen spezialisiert, hilft nicht allein bei der Flächenfeststellung, sondern auch beim Verfahren an sich. Das bedeutet: Die Adressen der Grundstückseigentümer sind zu ermitteln.

Unternehmen übernimmt das Verfahren

Dabei werden nicht nur Wohngrundstücke für die Gebühr herangezogen, sondern auch beispielsweise Garagen. Weil dort kein Schmutz-Abwasser produziert wird, hat der Zweckverband von diesen Grundstücken bisher auch nicht die Adressen der Eigentümer. Das beauftragte Unternehmen übernimmt diese Recherche für den Verband.

Es wird ein Fragebogen an die Eigentümer versendet. „Das tut die WTE in unserem Namen“, sagt Tecklenburg. Er bittet darum, dass die Eigentümer dem Schreiben die gebührende Aufmerksamkeit widmen. Es wird eine Flurkarte beigelegt sein sowie ein Bild von der Überfliegung. Die Mitwirkung der Grundstückseigentümer besteht darin, dass der Bogen an die angegebene Adresse zurück gesendet wird. Wie Tecklenburg weiter ausführt, hat der Eigentümer durch diesen Anhörungsbogen die Chance, die später von ihm eingeforderte Gebühr zu verringern.

Wer mitwirkt, zahlt unter Umständen weniger

Gegen Regen hilft der Schirm. Gegen die Niederschlagswassergebühr hilft nichts: Ab 1. Januar 2018 wird sie auch für Leisnig fällig. Er kann angeben, wo beispielsweise Rasengittersteine oder Öko-Drainage-Pflaster liegen. Diese werden mit einem alternativen Berechnungsquotienten belegt. Auch wer Regenwasser in einer Zisterne sammelt beziehungsweise auf dem Grundstück versickern lässt, kann dies auf dem Anhörungsbogen vermerken. Die Information wird bei der Berechnung der Gebührenhöhe berücksichtigt.

Wer die Befragung ignoriert und das Schreiben wegwirft, kann im Übrigen nicht damit rechnen, dass er von der Niederschlagswassergebühr verschont bleibt. Ihm wird anhand der vorhandenen Datenlage die volle Gebühr berechnet. Wirksam wird die Satzung am 1. Januar 2018. Ein Betrag wird erstmals fällig zum Jahresende 2018.

Die Rechtsaufsichtsbehörde hat die Einführung der Niederschlagswassergebühr vom Leisniger Abwasserzweckverband unmissverständlich eingefordert. Außer beim Döbeln–Jahnatal ist die Gebühr überall in Sachsen eingeführt.

Von Steffi Robak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.12.2017 - 20:20 Uhr

Mein bebildeter Bericht beinhaltet Fußball und Weihnachtliches.

mehr