Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwölf Teams und eine Sportlerehrung 20. Hallenfußballturnier der Gymnasien Mittelsachsens am 9. Februar

Zwölf Teams und eine Sportlerehrung 20. Hallenfußballturnier der Gymnasien Mittelsachsens am 9. Februar

Das von der DAZ präsentierte Hallenfußballturnier der Gymnasien Mittelsachsens geht in seine 20. Runde. Am 9. Februar feiert der traditionelle Wettbewerb des Lessing-Gymnasiums Döbeln Geburtstag.

Döbeln. Im DAZ-Interview erzählt Organisationsleiter Siegbert Leimner, wie dieser Tag zu einem besonderen werden soll.

Frage: Wie viele Teams werden diesmal dabei sein?

Siegbert Leimner: Wenn keiner absagt, sind es wieder zwölf. Und das bedeutet einen straffen Turnierplan. Das Berufliche Schulzentrum hat zwar Probleme, eine Mannschaft zusammen zu bekommen. Doch da werden wir dann aushelfen und ein gemischtes Team stellen. Ansonsten stehen auf unserer Gästeliste natürlich wieder die Harthaer, unser Partner-Gymnasium aus Unna, Nossen, Riesa, Oschatz, Grimma, Rochlitz, Wurzen, Brand-Erbisdorf und Mittweida. Falls ein Team ganz absagt, würden wir als Gastgeber eine zweite Mannschaft stellen.

Das 20. Hallenfußballturnier soll ein besonderes werden. Was erwartet denn die Zuschauer und Teilnehmer?

Spannende Spiele und gute Stimmung in der Halle. Unsere Schüler werden wieder abwechselnd freigestellt, damit sie zuschauen können. Und während der großen Pause spielen natürlich unsere Jungs. Michael Thürer konnten wir als Hallensprecher gewinnen. Unsere Tanzgruppen werden wieder ein paar Einlagen gestalten. Außerdem haben wir vor, am Nachmittag, gegen 14 Uhr, ehemalige Schüler gegen Lehrer und andere Gäste spielen zu lassen.

Steht denn schon fest, wer diese Gäste sein werden?

Ja, zumindest habe ich eine bestimmte Vorstellung. Da beide aber noch nicht definitiv zugesagt haben, wird noch nichts verraten. Auf jeden Fall dabei sein wird der 15-jährige Franz Hampel, der bei Dynamo Dresden in der Bundesliga B-Jugend im Tor steht. Eine Mannschaft mit ehemaligen Schülern, die früher beim Turnier mitgespielt haben, steht bereits. Sebastian Schütze hat sich ein bisschen darum gekümmert.

Wann geht das Turnier los?

Die Eröffnung ist 8.30 Uhr, die erste Begegnung der Vorrundenspiele, die wir als Gastgeber bestreiten werden, wird 8.50 Uhr angepfiffen.

Für 17 Uhr sind die Finalspiele vorgesehen, eine halbe Stunde danach wird Siegerehrung sein. Normalerweise ist das Turnier dann beendet. Diesmal nicht?

Das Turnier an sich schon. Doch genau wie beim zehnten Geburtstag wollen wir danach noch eine Sportlerehrung machen. 18.30 Uhr geht es in der Mensa los.

Wer wird denn ausgezeichnet?

Das wird natürlich noch nicht verraten. Aber es geht darum, Schüler zu ehren, die das Gymnasium bei außerschulischen Sportveranstaltungen immer wieder sehr erfolgreich vertreten. Wir haben uns auf zwei Mannschaften geeinigt und insgesamt etwa zehn Einzel-Sportler, Mädchen und Jungen. Interview: M. Engelmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr