Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eilenburg
Der Standort Schondorfer Mark ist auch nach dem Wegzug von Marktkauf nicht völlig unbesiedelt.
Schondorfer Mark

Der Schlagabtausch in Sachen Eilenburger Handelsstandorte geht weiter: Erst der Flyer der Initiative für den Erhalt des Handelsstandortes Schondorfer Mark, dann die Reaktion der Stadt Eilenburg, die sich für den neuen Handelsstandort Ziegelstraße und die Ansiedlung von Edeka engagiert. Und nun melden sich die Eigentümer des Objektes an der Schondorfer Mark zu Wort.

  • Kommentare
mehr
Reaktion
Gegenargumente: Am Donnerstag soll eine die Sonderveröffentlichung über die Edeka-Ansiedlung an der Ziegelstraße informieren.

Die Auseinandersetzungen um die Handelsstandorte Ziegelstraße, wo Edeka angesiedelt werden soll, und Schondorfer Mark, wo Marktkauf ausgezogen ist, gehen in eine neue Runde. Die Stadtverwaltung reagiert nun mit einer Sonderbeilage im Amtsblatt auf den Flyer, den die Initiative zum Erhalt des Handelsstandortes Schondorfer Mark im Umlauf brachte,

  • Kommentare
mehr
Mühlenpreis
Die Gratulanten mit den Ehrenamtlern Joachim Koppatz, Sabine Sprechert, Detlef Porzig, Gunter Kneiß, Oliver Kläring und  Reiner Reimann.

Der Mühlenpreis ist eine Würdigung für das Ehrenamt den Regionen Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben. Jetzt ist klar, wer in diesem Jahr den Preis erhalten hat. Es sind Oliver Kläring, Detlef Porzig, Joachim Koppatz und Sabine Sprechert. Sie durften im Eilenburger Volkshaus die Preise in Empfang nehmen.

  • Kommentare
mehr
Wochenende
Symbolbild.

Bei zwei schweren Unfällen auf der Bundesstraße 87 sind am Sonnabend zwei Personen verletzt worden. Bei Paschwitz kam ein Kradfahrer von der Straße ab, bei Gordemitz erfasste ein Pkw einen Radfahrer.

  • Kommentare
mehr
Am frühen Sonntagmorgen
In einem leerstehenden Fabrikgebäude an der Ernst-Mey-Straße in Eilenburg hat es am Morgen gebrannt.

In einem ehemaligen Fabrikgebäude auf dem Dermatoid-Gelände an der Ernst-Mey-Straße hat es am frühen Sonntagmorgen gebrannt.

  • Kommentare
mehr
Statistik
Zahlreiche Besucher genießen die ersten Sonnenstrahlen des Jahres besonders gern im Eilenburger Tierpark.

Der Eilenburger Tierpark, der inzwischen jährlich über 60 000 Besucher zählt, wird immer stärker im Umland wahrgenommen. Das belegt auch eine jetzt ausgewertete Besucherstatistik. Danach kaufen inzwischen mehr Leipziger als Eilenburger eine Einzelkarte.

  • Kommentare
mehr
Ehrung
Die Mühle als Motiv für den Preis, der jährlich von Landkreis, Sparkasse und LVZ für Engagement im Ehrenamt verliehen wird. Zu finden ist die Mühle auf einer Keramikuhr, die in der Behindertenwerkstatt Eilenburg entstanden ist.

Die Mühlenpreisträger 2017 stehen fest. Wie in den Vorjahren war es an LVZ-Regionalverlagsleiterin Kerstin Friedrich als Moderatorin der Festveranstaltungen diese zu verkünden: Es sind Sabine Sprechert (Kategorie KulturLandschaft) aus Wölkau, Detlef Porzig (Sport) aus Taucha, Joachim Koppatz (Soziales) aus Eilenburg und Oliver Kläring (Frischer Wind) aus Krostitz.

  • Kommentare
mehr
Zukunftspläne
Bis Donnerstagnachmittag ist der Zustand der Bungalows am Kiessee äußerlich unverändert. Die Schwarzbauten sollen abgerissen werden.

Die Schwarzbauten am Ufer des Eilenburger Kiessees werden abgerissen. Doch wie soll es jetzt weitergehen mit dem Freizeit- und Erholungszentrum am Rand der Stadt? Welche Investitionen sind möglich und machbar? Die LVZ hat bei den Fraktionen im Eilenburger Stadtrat nachgefragt.

  • Kommentare
mehr
Zugverkehr
Ab dem 14. April fährt jedes Wochenende die Heide-Bahn von Lutherstadt Wittenberg über Bad Düben bis nach Eilenburg und zurück.

Die legendäre Heide-Bahn nimmt am 14. April wieder den Betrieb auf. Sie fährt dann erstmals jedes Wochenende durchgängig von Lutherstadt Wittenberg über Bad Schmiedeberg und Bad Düben bis Eilenburg. Dort besteht Anschluss an das S-Bahn-Netz. Auch nach Wittenberg, wo dieses Jahr 500 Jahre Reformation groß gefeiert wird, ist die Bahn unterwegs.

  • Kommentare
mehr
Sächsische Waldwochen
Jugendliche aus dem Freiwilligen ökologischen Jahr und junge Flüchtlinge packen im Revier Gräfendorf mit an: Auf einer mit Ackersteifen vorbereiteten Waldflache unter alten Kiefernbäumen wurden 4050 Roteichen und 1150 Traubeneichen gepflanzt.

Sachsen baut seine Wälder um. Stabile, arten- und strukturreiche, leistungsfähige Mischwälder anstelle von Monokulturen aus Nadelbäumen sollen Klimaänderungen besser trotzen. Um auf dieses Thema hinzuweisen, gibt es in diesem Jahr zum neunten Mal die Sächsischen Waldwochen. Auch in Nordsachsen gibt es dazu Veranstaltungen.

  • Kommentare
mehr
Verfahren gegen Nordsächsin eingestellt
Der Hasskommentar-Fall wurde jetzt vor dem Eilenburger Amtsgericht verhandelt.

Ein Hasskommentar, der offenbar vom Computer einer 53-jährigen Frau verschickt wurde, führte zur Anklage vor dem Eilenburger Amtsgericht. Da der Rechner nicht verschlüsselt und auch die Wohnungstür nicht verschlossen war, bestanden Zweifel, dass die Angeklagte ihn geschrieben hat.

  • Kommentare
mehr
Frühjahrsputz
Ein ganzer Berg Müll kam zusammen, als sich die Eilenburger Angler zum Arbeitseinsatz an der Insel Alsen trafen.

Petri-Jünger machen das Gelände rings um die Insel Alsen frühjahrsfein. 29 große und kleine Mitstreiter rücken beim Arbeitseinsatz des SFV Petri Heil dem Müll an der Insel Alsen im Bürgergarten zu Leibe. Es werden aber auch Schilder und das Futterhaus, an dem den Winter über Vögel und Eichhörnchen versorgt werden, repariert.

  • Kommentare
mehr
Lügen verbreitet?
„Grünfläche“ sagen die Gegner, „Industriebrache“ sagen Befürworter zum neuen Handelsstandort an der Ziegelstraße, wo Edeka bauen will.

Die Diskussion im Eilenburger Stadtrat drehte sich erneut um die Schondorfer Mark, ehemals Marktkauf, und Ziegelstraße, Edeka-Markt. Der Vorwurf: Es stehen Unwahrheiten im Flyer der Bürgerinitiative, die sich für den Erhalt des ehemaligen Marktkauf-Standortes einsetzt, wo der Handels-Riese aber vor einigen Jahren die Segel strich.

  • Kommentare
mehr
  • Zeitungsküken 2017 gesucht!

    Es geht in eine neue Runde: Zum elften Mal sucht die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der R... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
23.04.2017 - 18:29 Uhr

Nach dreimaliger Führung des KSC entschied Rotation das Spiel in der 2. Halbzeit doch noch für sich

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr