Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg 1050-Jahr-Feier: Eilenburg blüht auf
Region Eilenburg 1050-Jahr-Feier: Eilenburg blüht auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 02.05.2011
Anzeige

.

Heiko Leihe, der Leiter des Oberbürgermeisterbereichs, konnte die ersten Blumen-Exemplare in Empfang nehmen. Bei ihm laufen auch die organisatorischen Fäden der 1050-Jahr-Feier Eilenburgs, die zu Pfingsten über Bühnen, Straßen und Plätze gehen soll, zusammen. Zu diesem Anlass hatte sich die Stadt die Art der Blumen diesmal aussuchen können. Es sind hängende Exemplare, die bald einen reichen Flor bilden sollen.

Die einfachen Blüten sollen dabei sogar einen besonders dichten Besatz hervorbringen. Die gefüllten Züchtungen seien gar nicht so geeignet, weil dann mehr einzelne Blüten ausgebildet werden, war quasi als Balkon- und Gartentipp am Rande der Übergabe zu erfahren.

„Ich freue mich über das Engagement, der Stadt auf diese Weise zum Festschmuck zu verhelfen", erklärte Leihe. In den kommenden Tagen, wenn die zurzeit angesagten Nachtfröste vorüber sind, will Hausmeister Andreas Löwe die bepflanzten Blumenkästen vor den Rathausfenstern und am Treppengeländer anbringen.

Nicht allein am Rathaus werden Geranien blühen. Am Sonnabend fand die diesjährige Blumenaktion im Rahmen des Frühlingsfestes der Genossenschaft statt. Bei Sonnenschein, Freibier, Bratwurst, Kaffee und Kuchen plus musikalischer Umrahmung kam am ehemaligen WGE-Stützpunkt an der Friedrich-Ebert-Straße eine Stimmung auf, die Appelt an Goethes Osterspaziergang erinnerte. Ein buntes Gewimmel strebte Richtung Mulde. Damit es an „Blumen im Revier" nicht fehlen sollte, wurden 2300 Geranien an die Genossenschaftsmitglieder verschenkt. Bunt gemischt werden sie die Balkone und Fenster der Stadt zum 1050. Jahresfest schmücken. „Wir waren von der Teilnahme und von der Stimmung überwältigt und wollen im nächsten Jahr wieder so ein Frühlingsfest, vielleicht sogar noch besser, organisieren", zog der WGE-Chef gestern Bilanz.

Blau und Gelb sollen schon einige Tage vor der 1050-Jahr-Feier Wimpelketten entlang der Straßen flattern. Einige Hundert Meter wurden jetzt bestellt. Außerdem wird das Stadtfest-Banner am Rathaus auf die Festivitäten aufmerksam machen. Hoch über der Stadt soll zudem das Plakat mit den 1050 Gesichtern für Eilenburg am Amtshaus auf dem Burgberg angebracht werden.

lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phplpA6PG20110501161248.jpg]
Ellenburg. Da passte selbst das Wetter. Bei der inzwischen zehnten Walpurgisnacht, die der Eilenburger Burgverein ausrichtete, strömten die Besucher aus Eilenburg und Umgebung in Scharen auf das Gelände zu Füßen des Sorbenturmes.

02.05.2011

[image:phpqMWjkD20091218173712.jpg]
Jesewitz. Ein 20-Jahre junger Mann ist am Sonnabend bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 87 zwischen Eilenburg und Leipzig tödlich verunglückt.

01.05.2011

[image:phpSjyd7T20110427165650.jpg]
Eilenburg. Eine Festwoche in der Festwoche. So stellt sich vom 6. bis 12. Juni die Ortsgruppe der Volkssolidarität (VS) Eilenburg auf die 1050-Jahr-Feier der Muldestadt ein.

27.04.2011
Anzeige