Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg 15 Vereine wetteifern beim 3. Freundschaftsturnier in Eilenburg
Region Eilenburg 15 Vereine wetteifern beim 3. Freundschaftsturnier in Eilenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 07.03.2010
Anzeige
Eilenburg

Insgesamt würde man so auf 51 Titel, die Anzahl der Starts kommen – sieben mehr als voriges Jahr. Sie alle kämpften in den Kategorien Gardetanzsport, Showtanz, Solisten/ Tanzpaare und Männerballett in ihrer Altersgruppe um den ersten Platz.

„Kann mir mal bitte jemand das Glitzer geben?“, in den Garderoben herrschte Hochbetrieb. Kein Wunder, in ein paar Minuten waren die Mariechen an der Reihe. Zu einem perfekten Auftritt gehört eben auch perfektes Styling. Von Aufregung aber keine Spur, da war eher Vorfreude. „Wir machen das ja gern“, sagten die Mädchen. Überall wurden Dehn- und Lockerungsübungen gemacht, ein Paradiesvogel huschte vorbei und prüfte, ob alle Federn richtig sitzen. Auch Engelchen, Lady Gagas, ein Expeditionstrupp und Geisterjäger standen später auf der Bühne.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_790]

Auf die Kostüme gab es immerhin bis zu zehn Punkte pro Juror. Egal, wie nah die Gruppen an die Gesamtpunktzahl von 100 pro Jurymitglied gerückt sind – im Vordergrund soll der Kontakt unter den Vereinen, am Sonnabend waren 15 dabei, und der Ideenaustausch sowie die Freude am Tanzsport stehen, so die Veranstalter vom Delitzscher Carnevalverein und vom Eilenburger Carneval Club. Begeisterung war in allen Gesichtern zu sehen. Da hätte sich sogar das Publikum einige Punkte verdient.

Magdalena Fröhlich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

 Eilenburg. Großer Andrang herrschte am Sonnabend beim Tag der offenen Tür in der Klinik Eilenburg des Kreiskrankenhauses. Hunderte nutzten die Chance einmal hinter die Kulissen zu blicken.

07.03.2010

Von wegen Frühling. Tief Yve hat in der Nacht zum Sonnabend den Winter auch in die Region um Eilenburg zurückgebracht. Zwischen 10 und 15 Zentimeter Neuschnee sind gefallen.

06.03.2010

Eine rotschnäblige Fracht hatte Eilenburgs Tierparkleiter Stefan Teuber dieser Tage im Gepäck. Zwei Transportkisten wurden entladen und in jeder steckte ein Weißstorch.

06.03.2010
Anzeige