Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
1990: Donath-Brüder starten durch

1990: Donath-Brüder starten durch

Grund zum Feiern gibt es heute in Doberschütz: Das Unternehmen Heimdecor Doberschütz GmbH ist seit 25 Jahren auf dem Markt. Das Familienunternehmen und dessen Geschäftsführer Jürgen (46) und Siegfried Donath (54) sind seit 1977 weit über Doberschütz hinaus bekannt und stehen für das fachgerechte Verlegen von Bodenbelägen.

Voriger Artikel
Trick-Dieb treibt in Eilenburg sein Unwesen
Nächster Artikel
Eilenburger Hip-Hopper werden zu Fernsehstars

Jürgen (links) und Siegfried Donath feiern mit ihrem Unternehmen heute das 25-jährige Jubiläum. Foto:

Quelle: Steffen Brost

Doberschütz. Zu DDR-Zeiten lernte Siegfried Donath Fußbodenleger und besserte sein Gehalt gemeinsam mit Bruder Jürgen bei der Feierabendarbeit auf. "Wir sind damals oft bei Leuten gewesen und haben Fußböden verlegt. Der Auftraggeber musste nur das Material beschaffen. Und das war zu DDR-Zeiten nicht immer einfach. Aber damals hatte Handwerk noch goldenen Boden", erinnert sich Jürgen Donath.

Mit der Wende mussten sich die Brüder neu orientieren. Zwar hatte Jürgen, der jüngere, bereits einen Studienplatz für Maschinenbau in der Tasche, doch er gründete mit seinem Bruder Siegfried das Unternehmen. "Damals unterstützte uns unser Onkel im Westen. Der hatte die Kontakte und half bei der Grundausstattung und den Warenträgern. Er bürgte bei Geld und baute die Beziehungen zu Lieferanten auf. Das war ungeheuer wichtig", erzählt Donath weiter.

Schnell waren beide auf diese Hilfe nicht mehr angewiesen. Das Geschäft boomte. Die Auftragsbücher waren randvoll. Überall wurde gebaut. Mit zwei Leuten begannen die Donaths 1990. Mittlerweile sind es 15 und das Geschäft floriert nach wie vor. "Unsere Auftragsbücher sind auch heute recht voll. Zwar gibt es auch mal Flauten, aber wir versuchen, immer am Ball zu bleiben", erklärt Jürgen Donath. 1994 wurde eine neue Verkaufsfläche von 600 Quadratmetern angebaut und das Sortiment auf Tapeten, Farben, Gardinen, Dekostoffe, Sonnen- und Insektenschutz erweitert. Vor fünf Jahren investierten die Brüder erneut: in ein Parkettstudio.

Heute stehen die Türen offen, wird das 25-Jährige begangen. Von 10 bis 18 Uhr geht es auf dem Firmengelände rund. Während die Erwachsenen hinter die Kulissen blicken können, gibt es für die kleinen Besucher Ponyreiten, Hüpfburg und ein Glücksrad. Der Erlös fließt in die Kinder- und Jugendabteilung des SV Frisch-Auf Doberschütz.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 27.06.2015
Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr