Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg 20-Jähriger bei Jesewitz tödlich verunglückt
Region Eilenburg 20-Jähriger bei Jesewitz tödlich verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 01.05.2011
Anzeige

. Wie das Lagezentrum der Polizeidirektion Westsachsen am Sonntag informierte, war der Fahrer eines VW Polo gegen 4.45 Uhr in Richtung Leipzig unterwegs. Hinter Jesewitz kam er mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab. Laut Polizei habe er gegenlenken müssen, was sein Auto offenbar ins Schleudern brachte. Er prallte gegen einen auf der rechten Straßenseite stehenden Baum. Der junge Mann verstarb nach Polizeiangaben sofort, am Auto ist ein Schaden in Höhe von 8000 Euro entstanden. Ob Alkohol im Spiel gewesen war oder der Mann aufgrund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, ist nicht bekannt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Die B 87 war am Sonnabend für mehrere Stunden gesperrt.

Im gesamten Bereich der Polizeidirektion Wetsachsen ereigneten sich an diesemWochenende 45 Verkehrsunfälle, bei denen acht Menschen verletzt worden sind.

nf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpSjyd7T20110427165650.jpg]
Eilenburg. Eine Festwoche in der Festwoche. So stellt sich vom 6. bis 12. Juni die Ortsgruppe der Volkssolidarität (VS) Eilenburg auf die 1050-Jahr-Feier der Muldestadt ein.

27.04.2011

[image:php27fmm720110425163841.jpg]
Eilenburg. Wo der Osterhase zu finden ist, das war am Ostersonntag für viele keine Frage. 1900 Gäste besuchten ihn an diesem Tag im Eilenburger Tierpark, der unter anderem mit 1800 bunten Eiern herausgeputzt war.

25.04.2011

[gallery:500-913421404001-LVZ] Eilenburg/Hohenprießnitz. Es war ein schockierender Anblick, der sich Eilenburger Tierschützern jetzt in einer vernachlässigten Wohnung in einem Hohenprießnitzer Mehrfamlienhaus bot.

21.04.2011
Anzeige